Sonntag, 04. Dezember 2016

Parken nach der Landesgartenschau in der Südstadt und im Gewerbepark „Am Messegelände“

14. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

In der Südstadt tritt ab 19. Oktober die alte Parkregelung wieder in Kraft.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In der Südstadt wurde zum Schutze der Anwohner und Arbeitnehmer in der Zeit der Landesgartenschau eine Parkverbotszone in der Südstadt eingerichtet. Das System hat sich bewährt; der Parkverkehr durch Besucher der Gartenschau hielt sich in Grenzen, der befürchtete „Ansturm“ blieb aus.

Diese Regelung wird nach Abschluss der Landesgartenschau, also ab Montag, 19. Oktober, wieder aufgehoben und die alte Parkregelung hat wieder Geltung. Demnach ist ab diesem Zeitpunkt das Parken wieder grundsätzlich erlaubt und die jeweilige Beschilderung und die Straßenverkehrsregeln in den einzelnen Straßen sind zu beachten (z. B. Straßenreinigung, Kreuzungsbereich etc.).

Im Gewerbepark „Am Messegelände“ wurden mit Beginn der Landesgartenschau der Messe-Parkplatz (gegenüber Kino) und der Messplatz (gegenüber Sparkasse) bewirtschaftet. Der Stadtvorstand hat nunmehr in seiner Sitzung am 12. Oktober beschlossen, den Messeplatz und den Messeparkplatz auch nach der Landesgartenschau, allerdings zu deutlich reduzierten Konditionen, weiter zu bewirtschaften.

Mit 1 Euro pro Tagesticket werden die Parkgebühren niedrig festgesetzt. Der Bewirtschaftungszeitraum umfasst die Zeit von montags bis sonntags von 9 bis 22 Uhr.

Mit der Bewirtschaftung soll ein Kostendeckungsbeitrag für die entstehenden Ausgaben einerseits und andererseits eine Gleichbehandlung zu denjenigen Gewerbetreibenden hergestellt werden, welche ausreichend eigene Stellplätze auf
Firmengelände bereitstellen.

Für den Messeplatz und den Messeparkplatz entstehen für die Beleuchtung, die Reinigung und den Unterhalt sowie Abschreibungen und Kapitaldienst Ausgaben. Diese belaufen sich aktuell alleine für den südlich gelegenen Messeparkplatz auf jährlich rund 66.000 Euro und werden bislang von der Stadt getragen. Die Stadt istaufsichtsbehördlich zu einer Refinanzierung angehalten. (stadt-landau)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin