Freitag, 17. November 2017

Online-Kredite werden immer beliebter

7. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Finanzen
Online Kredite zu beantragen, kann schnell und recht unbürokratisch sein. Dennoch gilt: Geschäftsbedingungen genau durchlesen. Foto: © istock.com/Pinkypills

Online-Kredite zu beantragen, kann schnell und recht unbürokratisch sein. Dennoch gilt: Geschäftsbedingungen genau durchlesen.
Foto: © istock.com/Pinkypills

Kleine Wünsche, große Träume oder notwendige Anschaffungen für den Alltag möchten hin und wieder bezahlt werden.

Viele Menschen greifen in solchen Situationen gerne auf einen Kredit zurück. Immer häufiger wird diese Finanzierung nun auch online abgeschlossen.

Kredite aus dem Internet sind auf dem Vormarsch

Die langanhaltende Niedrigzinsphase macht Kredite momentan besonders günstig und daher sehr attraktiv für Nutzer. Überweisungen, Lastschriften und Kontostände werden ja bereits seit geraumer Zeit digital und online gehandhabt.

Ähnlich wie die restlichen Finanzen werden auch Kredite mittlerweile mit Vorliebe von zu Hause aufgenommen. Rund 7 Prozent der Verbraucher greifen bereits bevorzugt auf Online-Kredite zurück. Experten schätzen jedoch, dass diese Zahl in Zukunft steigen wird.

Etwas überraschend ist dabei die hohe Zufriedenheit der Besucher mit den Online-Angeboten. Die meisten Kreditnehmer finden den Antrag im Internet besonders angenehm und sind mit den Leistungen der Geldinstitute zufrieden – die persönliche Beratung scheinen sie also nicht zu vermissen.

Online-Kredite werden schneller ausgezahlt

Da bereits der Gang zur Bank wegfällt, bekommen Kreditnehmer das Gefühl, viel Zeit bei der Beantragung ihrer Darlehen zu sparen. Zudem wissen die Kunden zu schätzen, dass die Chancen auf eine Gewährung bei Online-Krediten oftmals höher stehen. Auch die Auszahlung erfolgt zuverlässig.

Einige Anbieter liefern ein Auszahlungsversprechen, das man bei herkömmlichen Banken oft vergeblich sucht. Innerhalb weniger Tage ist das Geld dann auf dem Konto. Viele greifen bei finanziellen Engpässen auf Online-Kredite zurück, nachdem sie von einer Bank abgelehnt worden sind.

Kreditangebote online sollten immer gründlich untersucht werden

Online-Kredite mögen mit günstigen Konditionen und einer einfachen Beantragung locken, dennoch sollte man in diesem Bereich Vorsicht walten lassen. Oftmals bieten unseriöse Unternehmen besonders günstige Darlehen an, die aber später aufgrund versteckter Kosten oder Bedingungen zum Alptraum werden.

Wie bei jedem Kredit sollte man sich noch einmal die Frage stellen, ob ein Kredit wirklich notwendig ist. Vielleicht wäre ein Privatdarlehen von Freunden oder Familienmitgliedern hier eine bessere Alternative? Wer sich dazu entscheidet, einen Kredit aufzunehmen, sollte sich Zeit für die Suche nach dem richtigen Anbieter lassen. Bei zahlreichen Darlehen ist es schließlich nicht immer einfach, wirklich die besten Konditionen für den eigenen Bedarf ausfindig zu machen.

Vergleichsplattformen eignen sich ideal für die erste Recherche. Auf https://www.scorekompass.de/#!kreditvergleich können die verschiedenen Tarife für die benötigte Summe genauer unter die Lupe genommen werden. Mit ein wenig Zeit und Geduld lässt sich so der günstigste Online-Kredit finden.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin