Montag, 20. November 2017

Nordkorea droht mit Abschuss von US-Kampfjets

25. September 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland
Kampfjet Rockwell B-1. Foto: dts Nachrichtenagentur

Kampfjet Rockwell B-1.
Foto: dts Nachrichtenagentur

New York  – Nordkorea hat mit dem Abschuss von US-Kampfjets gedroht. Man habe das Recht, alle Maßnahmen zur Selbstverteidigung zu ergreifen, sagte der nordkoreanische Außenminister Ri Yong-ho am Montag in New York.

Dazu gehöre auch der Abschuss von US-Jets, selbst wenn diese sich nicht im nordkoreanischen Luftraum befänden. Als Grund nannte Ri, dass die USA seinem Land den Krieg erklärt hätten.

Am Wochenende hatte US-Präsident Donald Trump nach einer Rede des nordkoreanischen Außenministers vor der UN-Generalversammlung getwittert, wenn diese die Gedanken von Machthaber Kim Jong-un widerspiegele, werde es beide nicht mehr lange geben.

Am Samstag war zudem ein US-Bomber vom Typ Rockwell B-1 nahe der Ostküste Nordkoreas entlanggeflogen. Dies sei geschehen, um zu demonstrieren, dass der US-Präsident „viele militärische Optionen hat“, hieß es aus dem Pentagon. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Nordkorea droht mit Abschuss von US-Kampfjets"

  1. Lucifer´s Friend sagt:

    „Am Samstag war zudem ein US-Bomber vom Typ Rockwell B-1 nahe der Ostküste Nordkoreas entlanggeflogen. Dies sei geschehen, um zu demonstrieren, dass der US-Präsident „viele militärische Optionen hat“, hieß es aus dem Pentagon. (dts Nachrichtenagentur)“
    ===============
    Im Provozieren ist Usrael einsame Spitze, aber wehe, das wäre umgekehrt, dann wäre das Geschrei groß.

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin