Freitag, 22. September 2017

Noch vier Wochen lang probieren, genießen und gewinnen: Halbzeit bei Gastronomiewettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“

9. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße

Buntes Tomaten-Carpaccio mit Jakobsmuscheln.
Foto: Kerstin Getto.

Germersheim/Landau. Seit gut vier Wochen läuft bereits der Gastronomiewettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“. Die 20 Restaurants, die es in die Endrunde geschafft haben, können noch bis zum 31. August ihre kulinarischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und ihre Gäste motivieren zu genießen und zu bewerten.

Anschließend werden die Gewinner ermittelt: Der Jurypreis wird von einer Fachjury aus Sterneköchen, Foodbloggern und anderen Experten der gehobenen Küche vergeben. Den Publikumspreis vergeben die Gäste, die innerhalb der gesamten zwei Monate in den verschiedenen Restaurants die Menüs gekostet und bewertet haben.

Die Tomate gedeiht in der Südpfalz in vielen leckeren Variationen und wurde deshalb zum Motto für den diesjährigen Genießerwettbewerb ausgewählt. Am 1. Juli startete die zweite Runde des auf Regionalität und Saisonalität ausgerichteten Wettbewerbs. Demnach haben alle Köche ihr Augenmerk auf die Tomate gerichtet und daraus ungewöhnliche und überaus schmackhafte Menüs kreiert. So kann der Aperitif ein geeister Tomatensaft mit Pfälzer Gin sein und der Hauptgang Billigheimer Lammrücken mit Tomatenkruste. Das Süße zum Abschluss besticht z.B. mit einem Tomateneis mit karamellisierten Cherrytomaten.

Gerade die Südpfalz eignet sich für einen kulinarischen Wettbewerb besonders gut: Im besonderen Klima der Region gedeihen Obst und Gemüse in einer Vielfalt, wie man sie sonst nur aus Südeuropa kennt.

Da viele Familienbetriebe in der regionalen Landwirtschaft tätig sind, wird die Südpfalz ausnehmend gut mit frischen Produkten versorgt. Mit diesem Angebot lassen sich Wettbewerbe wie „So schmeckt die Südpfalz“ zu einem kulinarischen und kulturellen Ereignis verbinden.

Noch bis zum 31. August haben Genießer die Möglichkeit, sich von den innovativen Tomatenkreationen zu überzeugen. Dabei kann jeder selbst dazu beitragen, die Gewinner zu ermitteln, die am 28. September bei der Preisverleihung gekürt werden. Die Gäste, die eines der Tomaten-Menüs getestet haben, dürfen entweder direkt im Restaurant oder später auf Facebook https://www.facebook.com/SoschmecktdieSuedpfalz ihre Bewertung abgeben.

Die Teilnahme an der Bewertung wird mit einem Preis belohnt. Zur Verlosung steht ein Menü für zwei Personen in einem der 20 nominierten Restaurants. Es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht, mehrere Tomatenmenüs zu testen und zu bewerten.

Weitere Infos bei:
Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Silke Wiedrig, Tel. 07274/53-300,
E-Mail: info@suedpfalz-tourismus.de, www.suedpfalz-tourismus.de
Südliche Weinstrasse e.V., Uta Holz, Tel. 06341/940-417,
E-Mail: presse@suedlicheweinstrasse.de, www.suedlicheweinstrasse.de
Sowie: Büro für Tourismus Landau, Franz Müller, Tel. 06341/138300,
E-Mail: franz.mueller@landau.de, www.landau-tourismus.de (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin