Donnerstag, 23. November 2017

Neustadt: SUV-Fahrer muss ausweichen: Weißer Sprinter begeht Unfallflucht

25. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Die Polizeiinspektion Edenkoben ist für die Überwachung der Autobahn zuständig. Foto: pol

Die Polizeiinspektion Edenkoben ist für die Überwachung der Autobahn A 65 zuständig.
Foto: pol

Neustadt – Die Polizei meldet eine Unfallflucht, die am Morgen des 24. Oktober auf der A65, in Fahrtrichtung Ludwigshafen, in Höhe der Anschlussstelle Neustadt- Süd, passierte.

Ein noch unbekannter Fahrer eines weißen Lieferfahrzeuges (Sprinterklasse) übersah nach bisherigen Erkenntnissen beim Auffahren auf die Autobahn einen 44- jährigen SUV- Fahrer, so dass dieser vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Er selbst übersah allerdings eine 52- jährige VW- Fahrerin, die trotz starken Abbremsens einen Zusammenstoß mit dem SUV- Fahrer nicht mehr verhindern konnte.

Der Fahrer des Lieferfahrzeuges flüchtete jedoch, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro zu kümmern.

Eine nähere Beschreibung zum Unfallverursacher liegt nicht vor.
Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piedenkoben@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin