Montag, 20. November 2017

Neuer Rossmann-Markt in Rheinzabern

23. Oktober 2017 | 4 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region
Am Donnerstag eröffnet die neue Rossmann-Filiale in Rheinzabern. Foto: Rossmann

Am Donnerstag eröffnet die neue Rossmann-Filiale in Rheinzabern.
Foto: Rossmann

Rheinzabern – Am 26. Oktober eröffnet der Drogeriemarkt Rossmann im Fachmarktzentrum in der Straße Neun Morgen 15 seine neue Verkaufsstelle in Rheinzabern.

Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 600 Quadratmetern wird dem Kunden ein Sortiment mit Schwerpunkten bei Haar- und Körperpflege, dekorativer Kosmetik, Parfüm, Babynahrung und -pflege, Hygieneprodukten sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln geboten.

Insgesamt sind zehn Mitarbeiterinnen in der neuen Verkaufsstelle beschäftigt, davon sechs Neueinstellungen. Sie stehen den Kunden Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung. Die neue Marktleiterin Diana Würges hat sich indes ein hohes Ziel gesetzt: „Wir wollen den freundlichsten und besten Drogerieservice in Rheinzabern bieten.“

Für den Eröffnungstag hat sich die neue Verkaufsstelle ordentlich herausgeputzt. Die Kunden erwarten viele Eröffnungsangebote und eine mehrtägige Promotion mit einem Sonderverkauf, Wein- und einer BiO-Verkostung sowie Probenverteilung.

Zudem spendet Rossmann 1.000 Euro an zwei KiTas und einen Hort. Über den Beirat für Migration der Verbandsgemeinde Jockgrim wird mit der Spende darüber hinaus ehrenamtliche Integrationsarbeit für Flüchtlingskinder geleistet.

Ortsbürgermeister Gerhard Beil nimmt am 30. Oktober um 16 Uhr die Spende bei einem Besuch des Markts entgegen. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

4 Kommentare auf "Neuer Rossmann-Markt in Rheinzabern"

  1. Peter Müller sagt:

    02.01.2017 | Pressemitteilung

    Geschäftsentwicklung 2016
    ROSSMANN-Konzern wächst um 6,3 % auf 8,4 Mrd. Euro Umsatz

    € 1000,- Spende an 2 Kita´s das sind 0,000012%

    Das wäre so als würde ein Daimler Arbeiter mit 3.000 Netto 0,0036 € Spenden ……lächerlich

  2. Änner ausm Nirchendwo sagt:

    Herr Müller,
    Umsatz ist nicht gleich Gewinn (oder Verlust). Und 1000.-€ sind immer noch besser als gar nix. Was Sie hier anführen ist eine Milchmädchenrechnung.

  3. Peter Müller sagt:

    Der Gewinn war nicht ausgewiesen, wohl aber die geplante Ivestitionssumme von € 250 Mill.
    Selbstverständlich sind € 1.000,- besser als heisse Luft, aber es ist in der Relation zu den sonstigen Summen mit denen dieser Konzern arbeitet einfach lächerlich;-)

  4. Jana sagt:

    Und wovon werden die Mitarbeiter, Einkauf, Logistik, Unterhaltskosten der Bestandsfilialen, Werbeprospekte etc bezahlt, Herr Müller?

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin