Montag, 20. November 2017

Motorradunfälle in Haßloch und Weidenthal

16. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Weidenthal/Haßloch – Das schöne Wetter hat am Sonntag viele Motorradfahrer auf die Strecke gelockt. Leider passierten auch einige Unfälle.

Ein 37jähriger Motorradfahrer aus der Westpfalz starb bei einem Unfall auf der Bundesstraße 39.

Der Motorradfahrer hatte zwischen Neidenfels und Weidenthal auf gerader Strecke eine Auto-Kolonne überholt.

Ein vorderes Fahrzeug aus dieser Kolonne bog in Höhe des Morschbacher Hofes nach links in einen Seitenweg ab.

Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und dem Motorrad. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße musste für die Dauer des Rettungshubschraubereinsatzes und der durch einen Gutachter unterstützten Unfallaufnahme für ca. 3 Stunden voll gesperrt werden.

In den Abendstunden bog ein Auto aus dem Parkplatz der Aumühle in Haßloch auf die Holidayparkstraße ein und übersah ein von rechts kommendes Motorrad.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer und seine Sozia verletzten sich bei dem Unfall und wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Strecke wurde zeitweise teil- bzw. vollgesperrt.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin