Montag, 20. November 2017

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Rheinland-Pfalz steht zu US-Streitkräften – Antrittsbesuch von General Ben Hodges

25. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik Rheinland-Pfalz, Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer empfing General Ben Hodges zum Antrittsbesuch in der Staatskanzlei.
Bild: Schäfer / © Staatskanzlei RLP

Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Generalleutnant Ben Hodges, Kommandierender General der U.S. Army Europe, zum Antrittsbesuch empfangen.

Hodges, höchster Kommandeur der US Army in Europa, ist Nachfolger von General Campbell, der im vergangenen Herbst in den Ruhestand ging.

Im Gespräch unterstrichen beide die gute Zusammenarbeit zwischen rheinland-pfälzischer und amerikanischer Seite, die sie auch gemeinsam fortsetzen wollten. „Wir stehen zu den US-Streitkräften und werden unsere amerikanischen Freunde auch künftig unterstützen“, sicherte Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu.

Thema des Gesprächs waren die Umstrukturierungsmaßnahmen der US-Army in Europa, die in Rheinland-Pfalz unter anderem die Standorte Spangdahlem, Ramstein Baumholder, Pirmasens und Kaiserslautern betreffen. Außerdem ging es um den Neubau des US Medical Center in Weilerbach, der ganz im Plan liege.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und General Hodges werden sich am 27. Juni erneut treffen. Dann richtet die US Air Force den Empfang der Streitkräfte beim Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein aus. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin