Dienstag, 25. Juli 2017

Michael Erbrecht neuer Trainer für TV Wörth-Handballerinnen

21. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional
Michael Erbrecht. Foto: v. privat

Michael Erbrecht.
Foto: v. privat

Wörth – Michael Erbrecht wird Trainer des Frauen-Handball-Pfalzligisten TV Wörth in der kommenden Saison.

Die Wörther hatten sich im Februar von ihrem Trainer Ferdinand Pfirrmann nach fast drei Jahren der Zusammenarbeit getrennt und bisher mit einer Interimslösung (Bernd Dietz/Holger Reiß) überbrückt.

Der 38-jährige Badener Erbrecht ist seit über zehn Jahren im Trainerbereich tätig. Er fing im Alter von sechs Jahren mit dem Handballspielen an und war bis zu seinem 26.Lebensjahr aktiv. Nach einer schweren Verletzung musste er seine aktive Laufbahn bei der TSG Kronau (später bei der SG Kronau-Östringen) beenden. In der Jugend spielte er in der höchsten Spielklasse und war einmal bei der Erringung der Deutschen Meisterschaft dabei. Im Aktivenbereich spielte er in der Regionalliga und in der Zweiten Liga.

Nach seiner Verletzung stieg er in die Trainertätigkeit ein. Er arbeitete als Co-Trainer und Trainer in der Landesliga, Badenliga und Baden-Württemberg-Oberliga. Als Cheftrainer war er unter anderem beim TSV Rintheim, der SG Pforzheim-Eutingen und der TSG Weinheim aktiv.

Für die kommende Saison beim TV Wörth hat er schon klare Vorstellungen, nachdem er seine neue Mannschaft in verschiedenen Spielen beobachtet hat. „Mein gestecktes Ziel ist einer der oberen zwei Tabellenplätze“ meint er selbstbewusst. (lumi)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin