Dienstag, 16. Januar 2018

Merkel will sich für Visa-Erleichterungen für Türken einsetzen

18. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Die Bundeskanzlerin verhandelt in der Türkei.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Istanbul  – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei einem Besuch in der Türkei angeboten, die türkische Forderung nach beschleunigten Visa zu unterstützen.

„Im Gegenzug erwarten wir die schnellere Einführung des Rückübernahmeabkommens“, sagte Merkel am Sonntag nach einem Treffen mit dem türkischen Regierungschef Ahmet Davutoglu in Istanbul.

Damit würde sich die Türkei verpflichten, Menschen, die illegal in die EU eingereist sind, wieder aufzunehmen.

Das Abkommen war bereits Ende 2013 vereinbart worden. Merkel kündigte zudem eine stärkere finanzielle Unterstützung für die Türkei an.

Das Land habe bisher für große Leistung der Betreuung von Flüchtlingen wenig internationale Hilfe bekommen, so Merkel. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin