Samstag, 18. November 2017

Maspalomas: Dünenmeer und blauer Ozean – Reise in eine andere Welt

2. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Reise
Dünenlandschaft Maspalomas.

Dünenlandschaft Maspalomas.

Die Dünen von Maspalomas: Ein endloser, gelber Strand und im Hintergrund die weichgezeichneten Sandhügel – ein malerischer Anblick.

Jeder, der einmal auf der kanarischen Insel Gran Canaria gewesen ist, kennt sie.

Das gesamte Gebiet Maspalomas mit den Urlaubsorten Playa del Inglés, Águila, San Augustín und Las Burras ist die Touristenattraktion Gran Canarias schlechthin. Der Landstreifen ist sogar ganze 2.000 Hektar groß.

An der 17 Kilometer langen Küste findet man traumhafte, gelblich-weiße Sanddünen und Sandstrände und den klaren und seichten Ozean zum Abkühlen bei ganzjährig warmem und angenehmem Klima.

1994 wurde der 400 Hektar große und wunderschöne Dünenstreifen zum Nationalpark erklärt.

Besucher haben die Möglichkeit, die Dünen zu Fuß zu durchwandern, was allerdings besonders an sonnigen Tagen ziemlich anstrengend ist. Man sollte also definitiv genügend Wasser dabeihaben und feste Schuhe, denn barfuß würde man sich auf dem heißen Sand mit Sicherheit die Füße verbrennen.

Erschrecken sollte man sich auch nicht, wenn man beim Spaziergang über einen FKK-Gänger stolpert, denn die Dünen sind für die naturverbundenen Sonnenbader ein beliebter Ort.

Was könnte sich hinter der Düne verbergen?

Was könnte sich hinter der Düne verbergen?

Eine weitere Möglichkeit, die wesentlich gemütlicher und weniger anstrengend ist, um die Dünen zu durchqueren, ist ein Kamelritt. Hierbei kann man seltene Pflanzenarten bewundern und vielleicht kreuzen Kaninchen und sicherlich einige Eidechsen den Weg.

Kamele vor ihrer nächsten Tour

Also nicht’s wie los und rauf auf das schaukelnde Schiff. Aber egal, ob man nun lieber auf dem Kamel die Dünen erkundet oder zu Fuß, das Panorama der gelben Dünenhügel mit dem blauen Ozean im Hintergrund ist einmalig.

Ein Maspalomas-Besuch sollte also auf jeden Fall Teil des Gran Canaria Urlaubs sein.

Kamele vor ihrer Tour.

Kamele vor ihrer Tour.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin