Sonntag, 21. Januar 2018

LSB-Aktionstag „Gegen Gewalt und Missbrauch im Sport“ am 22. November in Speyer

12. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Speyer – Unter dem Motto „locker bleiben – ohne Gewalt gewinnen“ veranstalten der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und seine Sportjugend in enger Kooperation mit dem Judosportverein Speyer am Samstag, 22. November, einen Aktionstag, zu dem alle interessierten Vereinsvorstände, Übungsleiter, Eltern und deren Kinder herzlich eingeladen sind.

In zwei parallel laufenden Fortbildungen und einem Workshop für Kinder erhalten die Teilnehmer Anregungen zur Prävention und Bewältigung von kritischen Situationen im Sport.

Leider kann es auch in Sportgruppen zu Situationen kommen, in denen Kinder und Jugendliche abgelehnt, ausgegrenzt oder gar gemobbt werden. Dann gilt es einfühlsam und konsequent zu handeln. Das dazu nötige Rüstzeug wird in diesem Seminar vermittelt.

Nach einer theoretischen Einführung stehen vor allem praxiserprobte und im Sport anwendbare Methoden im Mittelpunkt der Fortbildung (10 bis 17 Uhr, Referentin: Britta Runkel, Gründerin von „In Sicht: Orientierung-Entwicklung-Integration“).

Spätestens seit dem Bekanntwerden von Missbrauchsfällen in Sportvereinen nimmt der Kinderschutz einen besonderen Stellenwert ein. Sportvereine und deren Mitarbeiter sind aufgefordert, eine Kultur des Hinsehens zu leben und entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Hierzu werden den Teilnehmern notwendige Hintergrundinformationen, Empfehlungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt in Sportvereinen als auch zur Intervention bei konkreten (Verdachts-) Fällen vermittelt (10 bis 17 Uhr, Referentin: Gitta Axmann, Fachberaterin LSB NRW).

Belästigung und Diskriminierung gegenüber Kindern sind leider immer noch Teil unserer Realität. Zum richtigen Umgang in solchen Situationen erhalten Kinder zwischen 8 und 12 Jahren die Möglichkeit, spielerisch erste Techniken und Verhaltensweisen zu erlernen, um sich in kritischen Situationen zu wehren und Stärke zu zeigen (12.30 bis 17 Uhr, Referent: GeorgeFord Akademie, Mainz).

Die Teilnahme am Aktionstag ist kostenfrei. Die Fortbildungen werden mit 8 LE zur Verlängerung der Übungsleiter-, Vereinsmanager-, und Jugendleiterlizenzen anerkannt. Infos und Anmeldung beim LSB, Oliver Kalb, Tel.: 06131/2814-411, E-Mail: o.kalb@lsb-rlp.de.

10 bis 17 Uhr, im Judomaxx des JSV Speyer (Butenschönstr. 8, 67346 Speyer)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin