Donnerstag, 23. November 2017

Lottoglück fürs neue Jahr – Rekordgewinne beim Lotto spielen

14. Januar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Finanzen, Freizeit & Hobby

 

Einer hat fast immer Glück: Mit Lotto hat man die Chance, Millionär zu werden.

Einer hat fast immer Glück: Mit Lotto hat man die Chance, Millionär zu werden.

Das neue Jahr ist noch recht jung.

Viele Menschen hegen gerade in dieser Zeit allerlei Vorsätze und denken darüber nach, was das neue Jahr für sie bereithält.

Ähnlich wie fast alle am Anfang eines Jahres ins Fitnessstudio rennen, um fitter zu werden und ein paar überflüssige Kilos abzuspecken, verhält es sich auch beim Lotto spielen.

Immer mehr Menschen hoffen auf den großen Geldsegen und tippen gerade in der Winterzeit fleißig ihre Lottozahlen. Ob ganz klassisch im Lotto-Kiosk ihres Vertrauens oder aber im Internet – in der gesamten Bundesrepublik wird fleißig Lotto gespielt – und zwar bevorzugt den Klassiker 6 aus 49.

Mit viel Glück kann es klappen

Zwar ist die Wahrscheinlichkeit beim Lotto spielen den Jackpot zu knacken äußerst gering, aber in der Presse gibt es immer wieder Beispiele, wo Vereinzelte sich über Nacht zu den glücklichen Lottomillionären zählen dürfen.

So auch kürzlich in Nordrhein-Westfalen – im Übrigen das Bundesland, in dem die meisten Lottogewinner leben. Erst kürzlich hat jemand aus NRW beim Eurojackpot die unglaubliche Summe von knapp 50 Millionen Euro gewonnen.

Das ist tatsächlich passiert, obwohl die Wahrscheinlichkeit in seinem Leben gleich dreimal vom Blitz getroffen zu werden, deutlich höher ist.

Gewinn verpasst? Selten aber möglich

In dem eben geschilderten Fall war es so, dass der glückliche Gewinner direkt nach der Ziehung von seinem Gewinn erfuhr, da er die Gewinnzahlen direkt auf seinem Smartphone abrief und sich sofort bei der zuständigen Lotteriegesellschaft meldete.

Doch der Tipper hätte auch noch etwas Zeit gehabt. Die deutsche Lotterie gibt den Tippern immerhin 13 Wochen lang Zeit, sich ihren Gewinn abzuholen.

Ist diese Frist abgelaufen, wird der vermeintliche Glückspilz zum Unglücksraben, denn dieser hat dann keinen Anspruch mehr auf den Gewinn und das Geld landet wieder in den Ausschüttungstopf für die nächste Ziehung.

Doch in den allermeisten Fällen gleichen die Tipper im Laufe der Zeit ihre Zahlen mit den Lottoergebnissen ab und finden heraus, dass sie im Falle des Gewinnens durch das Ankreuzen der richtigen Zahlen unverhofft viel Geld gewonnen haben.

Häufig ist es auch so, dass sich die Gewinner extra und bewusst etwas Zeit nehmen, um sich über die Auswirkungen des Gewinns in ihrem Leben im Klaren zu werden und sich an die neue Situation überhaupt erst einmal zu gewöhnen.

Die vergleichsweise neue Möglichkeit, Lotto auch im Internet zu spielen, fängt das Problem des verpassten Gewinns auf. Denn die meisten Lottoportale bieten den Spielern den Service, dass diese sofort nach einem Gewinn automatisch benachrichtigt werden.

Dann kann die schlimme Situation auch nicht mehr entstehen, dass man nach mehr als 3 Monaten feststellen muss, beim Lotto gewonnen zu haben, aber den Gewinn wegen Verjährung nicht mehr ausgezahlt zu bekommen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin