Samstag, 20. Januar 2018

Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden: Lagerhalle und vier Autos abgebrannt

21. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis

Foto: pp rheinpfalz

Schifferstadt – In der Nacht zum Mittwoch, gegen 2.20 Uhr, gerieten vier Autos und eine angrenzende Lagerhalle in der Ziegeleistraße im Industriegebiet in Brand.

Die Löscharbeiten der Feuerwehren Schifferstadt und Böhl-Iggelheim dauerten bis in die Morgenstunden. Schadenshöhe und Brandursache sind noch unbekannt. Ein Brandgutachter wurde mit der Untersuchung des Schadensortes  beauftragt.
Nachtrag vom 23. Oktober:

Am Donnerstag, 22. Oktober, begutachteten Brandermittler der Kriminalpolizei und ein von der Staatsanwaltschaft beauftragter Brandsachverständiger den Brandort.

Nach dem vorläufigen mündlichen Gutachten kann ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen werden. Das Feuer wurde im Außenbereich vor der Halle ausgelöst. Der Gesamtschaden wird auf ca.  100.000 Euro geschätzt. (pol)

 

Foto: pp rheinpfalz

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin