Montag, 20. November 2017

Lifestyle-Wohnen: Neuer Trend ist „Outdoor-Wohnzimmer“ – neues Teppichmaterial besonders haltbar

21. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Bauen & Sanieren, Haushalt und Technik
Mit einem schönen Teppich wird nackter Boden zur heimeligen Sitzecke. Foto: Unopiù

Mit einem schönen Teppich wird nackter Boden zur heimeligen Sitzecke.
Foto: Unopiù

Der Trend des Outdoor-Wohnzimmers boomt. Außenbereiche genauso schön wie Innenbereiche einzurichten, wird immer beliebter.

Gartenmöbelherstellern ist das bewusst. Daher entwickeln sie auch mehr Zubehör für Außenbereiche. Die italienische Firma Unopiù beispielsweise ist ganz vorne mit dabei.

Die neue handgeflochtene Kollektion der Teppiche namens „Baku“ bestätigt den Ruf des Unternehmens, das schon mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Möbeln und Zubehör für Außen- sowie Innenbereich hat. In der neuen Kollektion 2017 wurden Teppiche vorgestellt, die sich durch die Nutzung neuartiger Materialien und hochwertige Verarbeitung auszeichnen. 

Die Teppiche sind aus patentiertem synthetisch-technischen Fasergewebe und sind in verschiedenen Gewebestrukturen, Maßen und Farben erhältlich. Je nach Modell sind sie kreisförmig, rechteckig oder quadratisch. Doch das wichtigste Geheimnis der neuen Serie ist ihr Material, da jeder Außenbereich besonders hohe Anforderungen gerade an das Material der Outdoor-Einrichtung stellt.

Zum einen muss es reißfest sein und lange halten, ohne sein schickes Äußeres zu verlieren. Zum anderen darf es keinen Schmutz an sich haften lassen, obwohl es draußen natürlich schmutzig sein kann. Auch Gerüche dürfen vom Material nicht aufgenommen werden, da sie dann nur schwer wegzubekommen sind. Dabei muss das Material sicher auf dem Boden liegen und darf nicht verrutschen. All diese Anforderungen erfüllt das Material der neuen Baku-Serie.

Polyolefinfaser ist der Name des neuen italienischen Materials, das sich vor allem für den Gebrauch im Freien eignet und das für die Baku-Kollektion verwendet wurde. Diese Faser ist umweltfreundlich (vollständig recyclebar), sehr leicht, sie kann bei 40°C gewaschen werden, trocknet in wenigen Minuten und ist bügelfrei.

Sie ist außerdem resistent gegen Pilze, Bakterien, Sonnenlicht, Feuchtigkeit, Chlor und gegen Flecke von Essensresten. Sie ist besonders hautverträglich – so kann man auch Babys darauf spielen lassen.

Unopiù bietet die Baku-Kollektion in zwei Geflechtarten und zwar „Braided“ oder „Panama“, in sieben Farbversionen und in drei Formen: rund, rechteckig oder quadratisch.

Foto: Unopiù

Foto: Unopiù

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin