Samstag, 03. Dezember 2016

Lesesommer zu Ende: Großes Abschlussfest in der Festhalle in Wörth

26. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die fleißigen Leseratten des Sommers 2015.
Foto: Stadt Wörth

Wörth – Am 18. September ging der Lesesommer der Stadtbücherei Wörth mit einem großen Abschlussfest in der Wörther Festhalle zu Ende.

Rund 270 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren hatten sich für den Lesesommer angemeldet, davon schafften es 161, die geforderten drei Bücher im vorgegebenen Zeitraum zu lesen. Dabei waren die Mädchen in der Überzahl (90:71).

Der Leserekord liegt in diesem Jahr bei 70 Büchern. Insgesamt wurden mehr als 1.400 Bücher gelesen. Die Schule mit den meisten erfolgreichen Teilnehmern war die Tullaschule Maximiliansau, gefolgt vom Europa-Gymnasium und der Dorschbergschule.

Nach der Begrüßung der rund 300 Gäste durch den Ersten Beigeordneten Klaus Ritter erhielten alle erfolgreichen Teilnehmern eine Urkunde.

Als Klassenpreis wurde dieses Jahr wieder eine Autorenlesung ausgelobt. Unter den Klassen mit der höchsten Teilnehmerrate zog Glücksfee Hanna die 2c der Tullaschule. (red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin