Freitag, 09. Dezember 2016

„Lang gebabbelt, korz gedenkt“: Kabarett-Abend mit Gerd Kannegieser am 3. Oktober

5. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Gerd Kannegießer.
Foto: red

Essingen. Nach der erfolgreichen Premiere seines Jubiläumsprogramms im letzten Jahr in Essingen (25 Jahre Gerd Kannegieser), mit dem er auf zahlreichen Bühnen begeisterte, gastiert der schlagfertige Deutschlehrer mit Wortwitz am Samstag, 3. Oktober um 20 Uhr auf Einladung des Arbeiter-Bildungsvereins wieder  in der Essinger Dalberghalle.

Gerd Kannegieser, einer der bekanntesten  Kabarettisten und Autoren des Südwestens, versteht sein Publikum mitzureißen, lässt an seinen Philosophien teilhaben. Sein Kosmos ist nicht die große Politik, sondern sind die Geschichten des Alltags und immer wieder er selbst.

Die eigenen Ungereimtheiten und Fehler erkennen und diese ironisch auf die Spitze treiben, das ist Kannegiesers Welt. Er braucht keine schriftliche Textvorlage und bleibt nicht der Alleinunterhalter auf Bühnendistanz. Hemdsärmelig geht er im  Publikum auf und ab, wo er auch jede Menge „Opfer“ findet, die er ins Geschehen einbezieht und ins Gespräch verwickelt.

Als Knuffelmacho der Pfalz nimmt er mit seinem westpfälzischen Dialekt Alltägliches auf die Schippe  und zelebriert mit Herzblut, Wortakrobatik und Spontanität seine abendfüllende Solo-Darbietung.

„Kannegieser packt aus“- in seinem brandneuen Programm weiß er, gerade zurück aus dem Urlaub, viel Neues zu berichten. Also macht der Vielreisende mit seiner humorvollen Art und Weise den Koffer auf und packt aus.

Man darf gespannt sein, was alles aus seinem Reisegepäck zum Vorschein kommt. Er wird Erlebnisse und Geschichten auftischen, mit seinen Gedanken und Wortspielen für manche Überraschung sorgen und die Lachmuskeln strapazieren.

Wenn so, in der ihm eigenen urwüchsigen Art, Dichtung und Wahrheit aufeinander treffen, kann sich das Publikum wieder auf pointenreiche Verwicklungen einstellen – jede Menge Spaß und Lachsalven garantiert.

Kartenvorverkauf mit Platzreservierung: Tel. 06347-2120 oder E-Mail: kabarett@abv-essingen.de

Info: www.abv-essingen.de (red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin