Mittwoch, 20. September 2017

Landtagsabgeordneter Wolfgang Schwarz packt mit an: Zwei Wochen Soziale Arbeit im Zoo und anderen Einrichtungen

20. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

MdL Wolfgang Schwarz will sich selbst ein Bild vor Ort machen.
Foto: red

Landau. In den Sommerferien arbeitet der Landtagsabgeordnete Wolfgang Schwarz  wieder zwei Wochen in sozialen Einrichtungen der Südpfalz und im Zoo der Stadt Landau.

Ihn treibt die Überlegung an, dass der demografische Wandel in der Gesellschaft soziale Einrichtungen vor große und neue Herausforderungen stelle. Personalengpässe in den Pflegeberufen, die Öffnung der Kindertagesstätten für Einjährige sowie die steigende Zahl therapeutischer Maßnahmen seien nur einige Hürden der Gegenwart. „Auf all diese Veränderungen müssen Institutionen, ihre Mitarbeiter und die Politik reagieren“, so Schwarz.

„Natürlich sind mir die sozialen Einrichtungen im Landkreis bekannt. Durch viele Besuche und Gespräche in den Einrichtungen habe ich Einblicke und Kenntnisse über die Institutionen bekommen. Mit den sozialen Arbeitswochen möchte ich aber ganz konkret den Alltag der Mitarbeiter kennenlernen. Damit aus Eindrücke Erfahrungen werden, möchte ich zwei Wochen in den Sommerferien mitanpacken.

So wird der Landtagsabgeordnete vom 27. Juli. bis 8. August  in einem integrierten Kindergarten und einer kommunalen Kindertagesstätte, in einem Pflege-/Seniorenheim, in Einrichtungen zur Unterstützung von bedürftigen Bürgern sowie im Landauer Zoo mitarbeiten, den Alltag vor Ort erleben und eigene Erfahrungen sammeln.

„Der Zoo Landau wurde mit in meine Arbeitswochen aufgenommen, da er für die Region eine sehr wichtige Einrichtung ist“, so Schwarz.

„Ich bin sehr gespannt auf diese beiden Wochen und freue mich auf meine neuen Erfahrungen. Auch bin ich fest davon überzeugt, dass die gewonnenen Erkenntnisse meine zukünftige Arbeit bereichern und ich mich noch intensiver und besser für die Bedürfnisse und Sorgen der Mitarbeiter einsetzen kann.“ (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin