Dienstag, 19. September 2017

Landesgartenschau: Das Besucherziel ist erreicht – 600.000ste Besucherin empfangen

29. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

OB Hans-Dieter Schlimmer (Mitte) und Ministerin Irene Alt (4.v.re.) mit der 600.000 Besucherin, Anna Luise Lessing, und ihren sechs Töchtern.
Foto: Stadt Landau

Landau – Sieben Wochen vor dem Ende der Durchführung hat die Landesgartenschau Landau den 600.000. Gast empfangen und damit ihr Besucherziel erreicht.

Dass die anvisierten 600.000 Besucher nicht erst zum Ende der Landesgartenschau am 18. Oktober erreicht werden, hatte sich bereits abgezeichnet.

Zu positiv waren die Besucherzahlen, obwohl das Wetter die Verantwortlichen teilweise vor große Herausforderungen stellte, wie Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer erklärte.

„Die Rekordtemperaturen haben uns stellenweise auf eine harte Probe gestellt. Gerade die Bewässerung der insgesamt 27 ha großen Fläche war ein logistischer Kraftakt. Umso schöner ist das heutige Ergebnis“, so das Landauer Stadtoberhaupt. „Mit 600.000 Besuchern ist die ‚Schallmauer‘ durchbrochen“, wie er formulierte.

Auf 600.000 fußt die Kalkulation der Stadt zum entsprechenden Zuschussbedarf.

Die rheinland-pfälzische Familien- und Integrationsministerin Irene Alt sieht das Konzept Landesgartenschau durch den Erfolg in Landau bestätigt und betonte deren positive Auswirkungen auf die nachhaltige Stadtentwicklung: „Der Sport- und Freizeitcampus der Landesgartenschau wird durch die Kombination aus klassischen Sportarten und modernen Trendsportarten sowie seinem Charakter als Naherholungsgebiet, genauso wie der „Park der Generationen“, eine dauerhafte Bereicherung für die Stadt Landau sein.

Mit insgesamt 27 Millionen Euro hat die Landesregierung das Großprojekt unterstützt. Durch die Bündelung der Fördermittel wurde ein Konjunkturprogramm für die Region geschaffen, das schon zur Eröffnung Einnahmen und Investitionen von insgesamt 200 Millionen Euro generiert hat.

Gemeinsam mit Ministerin Alt begrüßte Oberbürgermeister Schlimmer die 600.000. Besucherin der Landesgartenschau: Anna Luise Lessing (76) stammt aus dem baden-württembergischen Wiernsheim und besuchte die Landesgartenschau mit ihren sechs Töchtern.

Gemeinsam freuten sie sich über den Präsentkorb mit einem Verzehrgutschein, einer Flasche Wein, Freifahrten für das Riesenrad und den Gartenschauexpress sowie einem Exemplar des Landesgartenschau-Führers. (Stadt Landau/red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin