Mittwoch, 13. Dezember 2017

Landau-Godramstein: Vermummte Räuber überfallen im Januar Supermarkt „Nah und Gut Kissel“ – Polizei geht an die Öffentlichkeit

20. April 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Landau
So soll einer der Täter in etwa ausgesehen haben. Phantombild Polizei

So soll einer der Täter in etwa ausgesehen haben.
Phantombild Polizei

Landau-Godramstein – Am 18. Januar hatten drei unbekannte Täter vermummt und mit Baseballschlägern bewaffnet den Supermarkt „Nah und Gut Kissel“ in der Godramsteiner Hauptstraße gestürmt.

Sie bedrohten Mitarbeiter und Kunden, forderten Geld und flüchteten mit der Beute – mehrere tausend Euro – in Richtung Sportplatz. Ein vierter Täter wartete an einem Fluchtfahrzeug, das auf einem Parkplatz in der Nähe des Sportplatzes abgestellt worden war.

Bei den Räubern soll es sich um Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren handeln. Einer der Täter trug laut Polizei einen grau-rosafarbenen Kapuzenpullover und einen türkisfarbenen Schal. Weitere Einzelheiten sind bislang noch nicht bekannt geworden. Nun wenden sich Polizei und Staatsanwaltschaft an die Öffentlichkeit.

Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und zur Ermittlung der Männer führen, hat die Staatsanwaltschaft Landau jetzt eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

Die Belohnung sei ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte bestimmt, zu deren Berufspflichten die Verfolgung von Straftaten gehöre, so die Polizei. Ebenfalls ausgeschlossen seien „unmittelbar durch die Tat geschädigte Personen“.

Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Landau, 06341/287-0 oder kilandau@polizei.rlp.de.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Landau-Godramstein: Vermummte Räuber überfallen im Januar Supermarkt „Nah und Gut Kissel“ – Polizei geht an die Öffentlichkeit"

  1. Andreas sagt:

    Wann war die Tat denn jetzt?

    Laut Original-Polizeimeldung bereits am Mittwoch, 18. Januar 2017 :
    https://www.polizei.rlp.de/de/fahndung/detailansicht/news/detail/News/oeffentlichkeitsfahndung-nach-schwerem-raubueberfall-auf-supermarkt/

    Laut Meldung oben am vergangenen Dienstag, den 18. April 2017?

    Falls die Tat bereits am 18. Januar erfolgte, käme die öffentliche Fahndung wohl doch etwas zu spät…

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin