Donnerstag, 23. November 2017

Landau: Flug über das Autodach endet im Krankenhaus

8. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Ein 18-jähriger junger Mann aus Essingen hatte am Dienstagabend (7. November) einen spektakulären Unfall.

Er war mit seinem Motorroller auf dem Heimweg und benutzte den Fahrradweg, der seitlich an der Landstraße zwischen Landau und Walsheim entlang führt. In Höhe der Dammheimer Kreuzung wollte er auf die Fahrbahn wechseln.

Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Opel-Astra-Fahrer. Der Rollerfahrer stieß seitlich an das Auto, wurde vom Roller geworfen, schlug auf die Windschutzscheibe auf, flog anschließend über das Autodach und blieb dann auf dem Boden liegen.

Der Motorroller rutschte auf der Straße weiter und beschädigte einen an der Ampel wartenden BMW im Frontbereich. Der Rollerfahrer hatte Glück im Unglück. Neben Prellungen am Körper und dem Verdacht einer Gehirnerschütterung waren keine weiteren Verletzungen erkennbar. Der junge Mann kam ins Krankenhaus. Der Opel Astra musste abgeschleppt werden.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin