Samstag, 10. Dezember 2016

Ladung verloren: Mehrere PKW beschädigt

25. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

B9 bei Maximiliansau.
Foto: pfalz-express.de

Wörth – Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer verlor am 23. Oktober kurz nach 16 Uhr auf der B10, aus Richtung Baden-Württemberg kommend, bei Maximiliansau mehrere Ausgleichsgewichte, die auf der Fahrbahn liegen blieben.

Diese waren für nachfolgende PKW schwer erkennbar. Mindestens sieben Autos überfuhren die Gegenstände, weshalb ein Gesamtschaden von knapp 2.000 Euro entstand.

In gleicher Richtung fuhr ein 43-jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis am Vomittag des 24. Oktober, als er eine größere Metallkiste auf der Rheinbrücke verlor. In diese fuhr ein 35-jähriger mit seinem VW. An dem PKW entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Beide Ereignisse zeigten, wie wichtig eine ordnungsgemäße Ladungssicherung sei, so die Polizei. (pol/red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin