Samstag, 18. November 2017

Kurioser „Parkplatz“ einer Frau in Kaiserslautern: Auto kippt in Schacht

2. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Westpfalz

Einen ungewöhnlichen Parkplatz suchte sich eine Frau aus Kaiserslautern aus.
Foto: pi-kl

Kaiserslautern. Zu einem kuriosen Unfall kam es am frühen Montagnachmittag in der Merkurstraße auf dem Gelände eines großen Einkaufsmarktes.

Statt auf einem regulären Parkplatz „parkte“ eine Frau dort ihren Wagen in einem Treppenabgang. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Wie die 64-Jährige gegenüber den Polizeibeamten angab, wollte sie gegen 13.30 Uhr ihren Pkw auf einem Mutter-Kind-Parkplatz abstellen.

Anstatt anzuhalten, rollte der Wagen jedoch weiter – bis er gegen das Geländer an einem Treppenabgang stieß.

Das Geländer gab dem Druck nach, so dass der Pkw vornüber in den „Schacht“ kippte.
Ein Mitarbeiter des Marktes konnte die erschrockene Fahrerin unverletzt aus ihrem Auto ziehen. Der Sachschaden am Pkw sowie am Geländer wird auf insgesamt mehrere tausend Euro geschätzt. (pi-kl)

Foto: pi-kl

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin