Samstag, 16. Dezember 2017

Kita St. Martin in Mörlheim erhält eine neue Küchenausstattung – Ortsbeirat spendet 2.000 Euro

25. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Ortsvorsteher Joachim Arbogast (hinten Mitte) mit Vertretern des Ortsbeirates sowie der Kindertagesstätte St. Martin in der neu ausgestatteten Küche.
Foto: stadt-landau

Mörlheim. Die katholische Kindertagesstätte St. Martin in Mörlheim konnte jetzt Dank einer Spende des Ortsbeirates Mörlheim in Höhe von 2.000 Euro eine neue Küchenausstattung anschaffen. Neben einer Induktionsherdplatte und einer neuer Arbeitsplatte, floss die Spende auch in einen großen Kühlschrank mit Gefrierkombination.

„Wir haben letztes Jahr im Ortsbeirat beschlossen unsere Kindertagesstätte finanziell zu unterstützen. Die Kita St. Martin ist eine wichtige Einrichtung für die Mörlheimer und für unser Gemeindeleben.

Hier werden unsere kleinsten Mitbürger liebevoll und fürsorglich betreut“, so Ortsvorsteher Joachim Arbogast. „In der heutigen Zeit steigen nicht nur die pädagogischen Anforderungen an eine Kindertagesstätte, sondern auch die räumlichen. Ich freue mich daher sehr, dass der Rat der Unterstützung der Kita zugestimmt hat und wir mit der neuen Küchenausstattung die Arbeit der Erzieherinnen erleichtern konnten“, betont Arbogast.

Auch die Leiterin der Kindertagesstätte Nicole Rieder freut sich über die neue Küchenausstattung: „Wir sind froh, jetzt einen so großen Kühlschrank zu haben. Gerade in den Sommermonaten ist es wichtig, dass die Kinder ihr mitgebrachtes Essen kühlen können und auch für alle Platz im Kühlschrank ist.“ Gerade auch im Hinblick auf die neu eingerichtete Krippengruppe ist die neue Küche eine Bereicherung für die Erzieher. Vor allem auch die neue Herdplatte erleichtert den Kita-Alltag. Wenn beispielsweise ein Kind über die Mittagszeit einschläft, können die Erzieher jetzt problemlos das Essen nochmal erwärmen.

Die Kindertagesstätte St. Martin hat sich jedoch nicht nur in der Küche neu aufgestellt. Im April letzten Jahres begannen die Umbaumaßnahmen in der Kita Mörlheim.

Über dem bereits bestehenden Turnsaal wurden neue Räumlichkeiten angebaut und die Kita somit vergrößert. In diesem Zusammenhang wurde im Oktober 2014 eine reine Krippengruppe in das Angebot der Kita aufgenommen. Insgesamt besuchen momentan 46 Kinder die Mörlheimer Kita, 10 davon die Krippengruppe. Und der Bedarf an Kita-Plätzen steigt stetig. „Gerade durch das Neubaugebiet ziehen viele junge Familien nach Mörlheim. Momentan stehen 12 Kinder auf unserer Warteliste“, berichtet Arbogast, der sich über den Zuspruch der jungen Familien freut. „In Mörlheim haben wir eine sehr gut funktionierende Dorfgemeinschaft. Ich möchte mich daher herzlich bei allen bedanken, die besonders auch unsere Kindertagesstätte schon seit Jahren unterstützen“, so Arbogast weiter, de betonte, dass vor allem auch Privatpersonen oder Vereine finanzielle Unterstützung leisten. (stadt-landau)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin