Sonntag, 04. Dezember 2016

Jockgrim: Ladendetektiv geschlagen und geflüchtet

23. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto. dts Nachrichtenagentur

Jockgrim – In einem Einkaufsmarkt wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er mehrere Flaschen Alkohol einsteckte und diese ohne zu bezahlen aus dem Laden brachte.

Vor dem Markt im Mittelwegring wurde der Ladendieb von einem Detektiv angesprochen. Der Täter schlug dem Detektiv unvermittelt in den Magen und flüchtete in Richtung Buchstraße. Es soll sich um einen etwa 1, 85 Meter großen, 30 bis 40 Jahre alten Mann gehandelt haben.

Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke. Bei der Tat trug der Mann eine dunkle Schiebermütze.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin