Sonntag, 20. August 2017

Jockgrim: „Kunst und Revolverpresse“ – gut besuchte Vernissage im Ziegeleimuseum

19. Juni 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
Kunsthistoriker Thomas Angelou (MA) hielt den Einführungsvortrag. Foto: Ingrid Röhrl/Günter Fischer

Kunsthistoriker Thomas Angelou (MA) hielt den Einführungsvortrag.
Foto: Ingrid Röhrl/Günter Fischer

Jockgrim – Zahlreiche Besucher kamen am vergangenen Freitag zur Vernissage ins Ziegeleimuseum. Der Förderverein Ziegeleimuseum hatte zu einer Ausstellung mit Werken seines Mitglieds Monika Linard alias Limoni eingeladen.

Die Künstlerin stellte die abwechslungsreiche Ausstellung unter den doppeldeutigen Titel „Kunst und Revolverpresse“.

Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann begrüßte als Vorsitzende des Fördervereins die Gäste. Der Kunsthistoriker Thomas Angelou führte sachkundig und kurzweilig in Monika Linards Werk ein. Rolf Meyer-Tibaut übernahm die musikalische Gestaltung des Abends an Zither und Gitarre.

Anschließend luden der Förderverein und die Künstlerin zu Sekt und Kanapees ein, was die Gäste gern bei angeregten Gesprächen über Kunst und „dies und das“ genossen. Die Besucher fanden viel Lob für die Ausstellung und die Vernissage mit südländischem Flair.

Am Sonntagnachmittag hatte Monika Linard dann alle Kinder zu einem Kunstprojekt vor dem Museum eingeladen. Gemeinsam wurden unter ihrer Anleitung zwei farbenfrohes Bilder gestaltet.

Die Ausstellung ist vom 20. bis 25. Juni von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Rolf Meyer-Tibaut übernahm die musikalische Gestaltung. Foto: Ingrid Röhrl/Günter Fischer

Rolf Meyer-Tibaut übernahm die musikalische Gestaltung.
Foto: Ingrid Röhrl/Günter Fischer

 

Monika Linard (hinter der Staffelei) mit großen und kleinen Besuchern beim Kunstprojekt am Sonntagnachmittag. Foto: v. privat

Monika Linard (hinter der Staffelei) mit großen und kleinen Besuchern beim Kunstprojekt am Sonntagnachmittag.
Foto: v. privat

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Jockgrim: „Kunst und Revolverpresse“ – gut besuchte Vernissage im Ziegeleimuseum"

  1. Eine sehr schöne Vernissage und es hat wirklich Spass gemacht die kids freudig malen zu sehen und ich habe ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Eine echte Teamarbeit. Einen Dank an das Pfalz-Express-Team.

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin