Dienstag, 12. Dezember 2017

IGS Kandel: Superhelden der Chemie erobern die Schule

18. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Alles Superhelden: Akteure und Schüler.
Fotos: Biernoth

Kandel – „Im Treppenhaus seilt sich eine maskierte Person mit Spraydosen von der Bibliothek zur Aula ab!“, meldete am 16. Juli eine besorgte Lehrerin in das Sekretariat der IGS Kandel.

Die Pädagogin konnte schnell beruhigt werden, denn es handelte sich um einen Chemie-Lehramtsstudenten der Universität Koblenz-Landau in einem Spiderman- Kostüm.

Insgesamt 14 Studenten eines Seminars zur Didaktik der anorganischen Chemie, angeleitet von Professor Dr. Björn Risch, hatten zwei Chemie-Projekttage für den Jahrgang 7 der Schule vorbereitet. Das Motto der Tage lautete „Superhelden“ und damit trafen die Studenten genau den Geschmack der Schüler.

Die Superhelden Thor, Ironman, Superwoman, Hulk, Batman und Spiderman präsentierten zunächst allen Schülern in der Aula verblüffende chemische Showversuche, insbesondere die Zündung eines explosiven Gemisches mit Hilfe von „Thors Hammer“ oder ein fluoreszierender Springbrunnen, der auch noch während des Sprudelns seine Farbe änderte, wurden ehrfürchtig bestaunt.

Siegerehrung

Danach ging es in sechs 45-minütige Workshops, in denen die Schüler, deren eigentlicher Chemieunterricht erst nach den Sommerferien beginnt, eine experimentelle Einführung in die „magischen Kräfte der Chemie“ erhielten.

Mit Versuchen zur Aktivierungsenergie, der Produktion von Kohlenstoffdioxid, dem Stapeln von verschieden farbigen Flüssigkeiten, der verblüffenden Wirkung von Superabsorbern aus Windeln, Farbversuchen mit Hilfe von Säuren und Laugen sowie Klebeversuchen mit Hilfe von Haushaltschemikalien erhielten sie einen spannenden ersten Kontakt zu dem neuen Fach.

Das erworbene Wissen aus den Workshops mussten die Schüler in der Abschlussveranstaltung in der Aula der Schule in einem Wettbewerb anwenden.

Getreu dem Motto „Superhelden“ arrangierten die erfindungsreichen Landauer Studenten eine Geschichte, bei der es darum ging, den Superhelden im Kampf gegen einen Bösewicht zu unterstützen.

Mit großem Einsatz und viel Applaus erfüllten die Schüler ihre Aufgaben und wurden abschließend mit einer Kette von spektakulären Reaktionen auf dem Schulhof verabschiedet.

Professor Risch und seine Arbeitsgruppe hatte bereits zum vierten Mal mit seinen Studenten die Praxistage an der IGS organsiert. (hb/red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin