Samstag, 25. November 2017

„Hopfenfest“ vom 22. bis zum 27. August: Busfahrten von Landau nach Hagenau am 25., 26. und 27. August

3. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Landau
Das Hopfenfest ist ein Festival der Farben und der Rhythmen. Foto: stadt-landau

Das Hopfenfest ist ein Festival der Farben und der Rhythmen.
Foto: stadt-landau

Landau/Hagenau. „Hagenau ist immer eine Reise wert – besonders aber zum Hopfenfest!“ Mit diesen Worten ruft Landaus Beigeordneter Rudi Klemm die Landauer zum Besuch der elsässischen Partnerstadt auf.

„Das jährlich stattfindene Hopfenfest ist eine der größten Veranstaltungen in Hagenau. Mehr als 500 Tänzer aus aller Welt feiern dann in der gesamten Hagenauer Innenstadt ihr „Festival der Rhythmen und Farben“. Es ist wirklich ein beeindruckendes Schauspiel, das ich jedem Landauer nur ans Herz legen kann.“

In diesem Jahr findet das Hopfenfest vom 22. bis zum 27. August statt. Auf Grund des großen Zuspruchs in den vergangenen Jahren bieten Rudi Klemm und das Büro für Tourismus wieder zwei Busfahrten von Landau nach Hagenau an – am Freitag, 25. August und am Sonntag, 27. August. Zudem verkehrt am Samstag, 26. August ein Shuttle-Bus zwischen Landau und Hagenau.

Die genauen Abfahrtszeiten sind:
abfahrtszeiten

Die beiden Fahrten am Freitag und Sonntag kosten 15 Euro pro Person. Am Freitag warten verschiedene Musik- und Tanzdarbietungen auf die Besucher; am Sonntag steht dann der große Umzug durch die Hagenauer Innenstadt auf dem Programm. Karten sind im Büro für Tourismus erhältlich.

Für die Fahrt mit dem Shuttle-Bus muss sich ebenfalls im Büro für Tourismus angemeldet werden. Der Shuttle-Bus bringt im Gegenzug auch Hagenauer nach Landau. Da dieses Angebot in Kooperation mit der Stadt Hagenau erfolgt, können die Fahrten für 6 Euro pro Person angeboten werden.

Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, an einer kostenlosen Stadtführung durch Hagenau teilzunehmen. Diese wird um die Mittagszeit stattfinden. Die genaue Uhrzeit wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Um die Planung zu erleichtern, werden Interessierte gebeten, bei der Bezahlung im Büro für Tourismus anzugeben, ob sie an der Stadtführung teilnehmen möchten.

Weitere Informationen zum Hopfenfest und zum Programm erhalten Interessierte unter www.festivalduhoublon.eu.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin