Freitag, 24. November 2017

Heiraten an der Südlichen Weinstraße: Romantische Hochzeitslocations zwischen Weinreben und Burgruinen

27. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Ausflugsziele in der Pfalz, Familie, Kreis Südliche Weinstraße

Brautpaar auf der Rietburgbahn bei Edenkoben.
(c) Katja Heil Fotografie/© 2014 Südliche Weinstrasse e.V.

Kreis Südliche Weinstraße: Malerische Landschaften, romantische Winzerdörfer und ein angenehm mediterranes Klima sorgen an der Südlichen Weinstrasse für ideale Voraussetzungen, um sich unter freiem Himmel oder vor historischer Kulisse das Ja-Wort zu geben.

Hinzu kommen ausgefallene Locations wie das Reptilium in Landau, das Deutsche Weintor oder die beeindruckenden Weinberge der Region, die Hochzeiten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Von edlen Schlössern über mystische Burgen bis hin zu kleinen Kapellen – die südliche Weinstraße bietet zahlreiche Hochzeitslocations, die die Herzen von Romantikern höher schlagen lassen.

Schloss Villa Ludwigshöhe

Zwischen den Orten Edenkoben und Rhodt an der Weinstraße liegt inmitten malerischer Landschaft das romantische Schloss Villa Ludwigshöhe. Von hier bietet sich Besuchern ein atemberaubender Panoramablick über die Rheinebene. Einst erbaut von Konig Ludwig I., der Italien so sehr liebte, dass er sich hier ein Domizil nach italienischem Vorbild erbauen ließ, finden heute romantische Trauungen in antikem Ambiente im kleinen (bis zu 40 Personen) und großen Saal (bis zu 100 Personen) des Schlosses statt. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.schloss-villa-ludwigshoehe.de.

Burgruine Rietburg mit Sessellift

Nicht weit vom Schloss Villa Ludwigshöhe entfernt liegt die Burgruine Rietburg, zu der auch ein nah gelegener Sessellift führt – für Brautpaare eine ausgefallene Art zur anschließenden Hochzeitsfeiert vorzufahren. Oben angekommen erwartet die Hochzeitsgäste neben lokaler Küche in der Höhengaststätte auch eine Aussenterasse, die einen unvergesslichen Weitblick ermöglicht. Weitere Informationen unter www.rietburgbahn-edenkoben.de.

Burg Trifels

Oberhalb von Annweiler liegt auf einem Felsrücken die romantische Burg Trifels. Sie war die Lieblingsburg von Kaiser Barbarossa und beherbergte berühmte Gefangene wie Richard Löwenherz. Sie verfügt über einen Burghof, der heute bis zu 500 Gästen eine wundervolle Aussicht auf den Pfälzer Wald bietet. Im Burginneren befindet sich der beeindruckende Kaisersaal, in dem bis zu 130 Personen Platz finden, sowie die Burgkapelle für bis zu 30 Personen. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

Schloss Edesheim

Prunkvoll erhebt sich dagegen das Schloss Edesheim über einen fünf Hektar großen Park mit Weinbergen und Wasseranlagen. Das Wasserschlösschen aus dem 15. Jahrhundert beherbergt ein Hotel, ein Gourmetrestaurant sowie mehrere Tagungs- und Veranstaltungsräume. Trauungen finden hier im stuckbesetzten Ballsaal mit kleinem Wintergarten und Blick über den Schlosshof statt.

Neben dem Saal stehen außerdem für Hochzeiten der helle Churpfalzsaal, die rustikal-gemütliche Schlossstube, der geräumige Wittelbachkeller sowie der urige Residenzkeller zur Verfügung. Von einer barocken Hochzeit im Ballsaal bis zur urigen Feier im Gewölbekeller erfüllt das Schloss Edesheim jeden Hochzeitswunsch. Weitere Informationen unter: www.schloss-edesheim.de.

St. Annakapelle in Burrweiler

Klein aber fein: Idyllisch inmitten von Weinbergen liegt die kleine St. Annakapelle in Burrweiler. Das Gebäude bietet einen herrlichen Blick über das Rheintal, der bis zum Odenwald und den Bergen des Schwarzwaldes reicht. Die neugotische Gestaltung des Kapelleninneren, der prunkvolle Hochaltar sowie die Glasfenster und Wandgemälde im Nazarenen Stil machen den Charme dieser romantischen Kapelle aus. Weitere Informationen unter: www.annakapelle.de.

Guten Stube in Maikammer

Eine Zeitreise in das 19. Jahrhundert erwartet Paare in der Guten Stube in Maikammer. Die einstige großbürgerliche Wohnstube befindet sich im erhaltenen historischen Teil des Bürgerhauses von Maikammer und präsentiert sich nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten wie zu ihrer besten Zeit. So wurden in mühevoller Handarbeit unter anderem aufwändige Stuckarbeiten an Wänden und Decke, noch erhaltene Ausstattungsgegenstände wie vergoldete Spiegel, Wandkonsolen und ein kunstvoll gefertigter Kachelofen restauriert. Die Gute Stube ist für Trauungen mit bis zu 35 Personen ausgelegt. Mehr Informationen unter: www.maikammer-erlebnisland.de.

Exotische Orte für aussergewöhnliche Hochzeiten

Nicht jedes Paar wüncht sich eine traditionelle Hochzeit – ob Trauungszeremonie oder Hochzeitsfeier im Anschluss – auch hier kann die Südliche Weinstrasse ausgefallene Locations bieten.

Hochzeitswingert Landau

Sich unter blauem Himmel das Ja-Wort geben und dabei den Blick über die Weinberge genießen: das geht im Hochzeitswingert Landau. Das Projekt wurde vor zehn Jahren vom städtischen Standesamt ins Leben gerufen, um die Liebe eines Paares und die Liebe zum Wein zu vereinen. Zum Hochzeitswingert gehören zwei Flurstücke mit rund 1.150 Rebstöcken. Die Paare haben bei der Vermählung die Möglichkeit, eine Patenschaft über zwei Rebstöcke der Weinsorte Auxerrois zu übernehmen, aus deren Trauben anschließend sechs Flaschen Hochzeitswein hergestellt werden. Weitere Informationen unter: www.vinopan.de.

Reptilium Landau

Eine exotische Reise erleben Gäste bei einer Hochzeitsfeier im Reptilium Landau. Der größte Reptilienzoo Deutschlands beherbergt zahlreiche Reptilien und Amphibien in unterschiedlichen Großterrarien, die Besucher bestaunen können. In der großen Veranstaltungshalle, die wie eine Steinwüstenlandschaft gestaltet ist, können bis zu 130 Hochzeitsgäste feiern. Dabei vermitteln echter Sand, bizarre Felsformationen und südamerikanische Palmen ein Gefühl von Urlaub und Exotik.

Bei ganzjährigen sommerlichen Temperaturen haben Hochzeitsgäste außerdem die Möglichkeit Schlangen, Echsen und andere Reptilien hautnah zu erleben. Noch nicht exotisch genug? Auf Anfrage können Paare auch exotische Fotoshootings mit mit zu drei Tieren buchen. Weitere Informationen unter: www.reptilium.de.

Deutsches Weintor

Durchs Weintor in ein gemeinsames Leben: Weinliebhaber können sich im Trauzimmer des Deutschen Weintores zu Eheleuten erklären lassen. Der Neoklassizistische Bau stellt das Eingangstor zur deutschen Weinstraße dar und beherbergt das Standesamt der Stadt Bad Bergzabern. Unweit der französischen Grenze bietet das Tor einen einzigartigen Ausblick über die Südpfalz einerseits und das Elsass andererseits.

Wer die eine Frage noch nicht gestellt hat, kann im Deutschen Weintor auch ein Heiratsantrag-Arrangement inklusive Candlelight-Dinner buchen. Das Angebot umfasst einen Chardonnay Sekt, ein Blumenarrangement sowie ein drei Gänge Menü für 149 Euro. Weitere Informationen unter: www.weintor.de

Natürlich stehen dem Brautpaar zahlreiche Catering-Anbieter, Hochzeitsplaner und Hotelunterkünfte für eine perfekte Organisation zur Seite.

Den neuen Hochzeitsflyer zum Download und weiter Infos finden Interessierte unter: www.suedlicheweinstrasse.de (red/lifePR)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin