Freitag, 09. Dezember 2016

Handball-Grundschulaktionstag in Zeiskam: Schüler entdecken Spaß am Ballsport

22. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Hatten viel Freude am Aktionstag: Die Grundschüler und ihre Betreuer.
Foto: v. privat

Zeiskam/Bellheim/Ottersheim – Am Grundschulaktionstag, den der Deutsche Handballbund (DHB) gemeinsam mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ins Leben gerufen hat, hatte sich die Spielgemeinschaft Ottersheim-Bellheim-Zeiskam (SG OBZ) mit ihren Partnern, den Grundschulen in Bellheim und Zeiskam, erfolgreich beworben.

Die bundesweite Aktion sollte als Werbung für den Jugendhandball im Allgemeinen und speziell natürlich auch für die SG OBZ genutzt werden.

Initiator Wolfgang Frey und sein Helferteam legten ein Konzept mit Übungen aus dem Bereich des Kinderhandballs vor, das zuerst in Zeiskam und später in Bellheim erfolgreich umgesetzt wurde.

20 Kinder mit Lehrerin Anna Bender trafen kurz nach 8 Uhr in der Fuchsbachhalle Zeiskam ein. Bereits bei der Begrüßung zeigten sich die Schüler der 2. Klasse aufgeschlossen und motiviert.

Sie absolvierten zunächst ein kurzes Aufwärmprogramm an verschiedenen Geräten, bei denen Koordination und Ganzkörperkräftigung spielerisch geschult wurden. Später wurden sie in fünf Gruppen aufgeteilt, die in Stationen die einzelnen Übungsformen durchliefen.

Geschicklichkeit und allgemeine Beweglichkeit waren gefragt, an einer Spielstation natürlich auch der Umgang mit dem Spielgerät Handball. Auch wenn sicher das Passen, Fangen und Werfen nicht bei allen auf Anhieb perfekt funktionierte, so hatten die kleinen „Balljäger“ doch ihren Spaß und zeigten tollen Einsatz bei ihrer ersten Handball-Übungseinheit.

Viel zu schnell war dann auch die Sportstunde vorüber. Nach der abschließenden Besprechung Foto-Shooting erhielt jedes Kind eine kleine Aufmerksamkeit (Urkunde, Stundenplan, Trinkflasche) und einen Flyer mit weiteren Infos zur SG (Trainingszeiten). Vielleicht hat es ja dem einen oder anderen Kind so gut gefallen, dass es zum „Schnuppern“ in der Handball-Übungsstunde vorbeischaut.

„Ein besonderer Dank gebührt der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland für die kostenlose Bereitstellung der Trinkflaschen und die Freistellung des Mitarbeiters und SG-Übungsleiters Heiko Messemer an diesem Tag zur Unterstützung“, so Sprecher Jochen Hilsendegen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin