Dienstag, 19. September 2017

Hagenbacher Wölfe beeindrucken beim Festumzug am Rheinland-Pfalz-Tag

30. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Los geht´s: Die Wölfe warten auf ihren Auftritt.
Fotos: v. privat

Hagenbach/Ramstein-Miesenbach – Auf Einladung der Landesregierung Rheinland-Pfalz und des Landkreises Germersheim durften die Hagenbach Wölfe beim Festumzug des Rheinland-Pfalz-Tages den Landkreis Germersheim vertreten. Als weitere Gruppe des Landkreises war der Fanfaren- und Spielmannszug aus Schaidt mit dabei.

Über 106 Gruppen mit über 2.000 Teilnehmer waren am Start. Die Umzugsstrecke hatte eine Länge von über vier Kilometern. Zehntausende von Menschen entlang der Route grüßten mit Winken, Rufen und lautem Beifall. Vor den Wölfen erklang Musik vom Spielmannszug aus Schaidt, dahinter vom Heeresmusikkorps aus Koblenz.

Als einundvierzigster Teilnehmer wurden die Hagenbacher-Wölfe vor der Haupttribüne vom SWR begrüßt. Gekonnt und in munterer Art informierte Gisela Hellmann direkt in die Kamera auf die Fragen von Annette Dany vom SWR Fernsehen über das Wirken der Hagenbacher Wölfe.

Auch für´s Fernsehen nicht alltäglich: Interview mit einem Wolf.

Wegen der hohen Temperaturen wurde auf die vollständige Wolfsbekleidung verzichtet. Die handgeschnitzten Holzmasken durften aber nicht fehlen und wurden zum Präsentieren umgehängt. Somit konnte sich jeder ein Bild von einem friedlichen Wolf machen.

Der Festumzug wurde im SWR-Fernsehen übertragen. Auf SWR, Rheinland-Pfalz „Sendung verpasst“ kann man den Umzug mit seinen vielen Programmpunkten anschauen.

Von der Ehrentribüne grüßten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und besonders die Landtagsabgeordnete aus der Kreis Germersheim, Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) die Wölfe. Als kleines Geschenk wurde der Ministerpräsidentin und der CDU-Landesvorsitzenden Julia Klöckner ein kleiner Wolfanhänger umgehängt.

Wolfanhänger für Malu Dreyer.

Der Fanfaren- und Spielmannszug aus Schaidt.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin