Mittwoch, 07. Dezember 2016

Germersheim: Unter Alkohol und Drogen Mann überfallen und Polizisten geschlagen

13. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Ein unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stehender 24-Jähriger aus Germersheim hielt am Samstagvormittag (12. September) die Polizei auf Trab.

Der Mann versuchte einem Gleichaltrigen in der Germersheimer Fischerstraße gewaltsam den Rucksack abzunehmen.

Er schlug schlug mehrfach mit den Fäusten auf sein Opfer ein, als dieser die Herausgabe des Rucksacks verweigerte. Der Überfallene konnte sich letztendlich in eine Wohnung flüchten. Er wurde durch die Schläge leicht verletzt.

Die verständigte Polizei konnte den Tatverdächtigen noch in der Nähe finden. Gegenüber den Polizeibeamten habe er sich „nicht kooperativ“ gezeigt. Schließlich kam es zu einem Gerangel, bei dem zwei Polizeibeamte leicht verletzt wurden.

Auf der Dienststelle trat der Mann nochmals um sich, wodurch drei weitere Beamte leicht verletzt wurden. Alle Polizeibeamten konnten jedoch ihren Dienst fortsetzten.

Auch die richterlich angeordnete Blutentnahme musste unter Zwang durchgeführt werden. Ebenfalls auf richterliche Anordnung musste der 24-jährige Tatverdächtige bis Sonntag, 6 Uhr, in der Zelle bleiben. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen versuchten Raubs und Widerstands gegen Polizeibeamte gegen den Mann ein.

Der hatte dann doch noch angegeben, dass er vor dem versuchten Raub Streit mit zwei weiteren Männern in einem Lokal in der Innenstadt hatte – einen dieser Männer habe er auch geschlagen.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest hatte bei dem rabiaten jungen Mann eine Atemalkoholkonzentration von 0,60 Promille ergeben. Zudem räumte er den Konsum von Amphetamin ein.

Zeugen des versuchten Raubs oder der tätlichen Auseinandersetzung im Lokas in der Innenstadt werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter Tel. 07274/9580 oder per E-Mail pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. (red/pol)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin