Mittwoch, 20. September 2017

Germersheim: Baby schließt sich im Auto ein

4. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: pfalz-express.de

Germersheim – Nachdem eine Familie am 3. August in einem Supermarkt eingekauft hatte, stellte der 36 Jahre alte Vater den Babysitz mit der vier Monate alten Tochter auf den Rücksitz.

Er schloss die Tür, um anschließend auf der Fahrerseite einzusteigen.

Dabei hatte er jedoch nicht bedacht, dass seine kleine Tochter den Autoschlüssel in Händen hielt. Noch ehe er einsteigen konnte, drückte das Kind beim Spielen den Knopf der Zentralverriegelung.

In seiner Not verständigte der Vater die Feuerwehr. Diese rückte mit zehn Mann an und konnte die hintere Tür schadlos öffnen.

Das wegen der großen Hitze alarmierte Team des Rettungsdienstes wurde nicht benötigt, da die Familie im Schatten geparkt hatte. Das Kind konnte wohlauf seinen Eltern übergeben werden. (pol/red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin