Samstag, 27. Mai 2017

Generationensport beim Schwimm- und Sportclub Landau (SSC): Frühlingsfest am 26. April

18. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Sport Regional
Der SSC lädt zum generationenübergreifenden Sport ein. Foto: ssc landau

Der SSC lädt zum generationenübergreifenden Sport ein.
Foto: ssc landau

Landau. Sport vereint Generationen: die Dietmar Hopp Stiftung zeichnet den SSC Landau für sein altersübergreifendes Sportangebot im Rahmen der Aktion Sportvereint aus.

Die feierliche Spendenübergabe findet im Rahmen eines Frühlingsfestes am Mittwoch, 26. April ab 17 Uhr auf dem Gelände des SSC in der Stettiner Str. 2, in Landau statt. Die Spende in Höhe von 20.000 Euro wird für die Errichtung eines modernen Fitness-Parcours eingesetzt.

Die gesamte Bevölkerung ist neben Mitgliedern, Freunden und Förderern des SSC eingeladen, am Frühlingsfest teilzunehmen.

Die Spendenübergabe ist eingebettet in die Präsentation einzelner Sportgruppen, die beim SSC trainieren. Die Teilnehmer zeigen ihren Stundenablauf und stellen die Inhalte vor.

Auch die Trainer stehen zum Kennenlernen bereit, man kann bei einer Schnupperstunde mitmachen oder einen Termin für das Probetraining vereinbaren.

Einzelne Stationen des Fitnessparcours werden zum Ausprobieren installiert sein und Fitnesstrainerin Ines Redmann gibt Tipps zu den Bewegungsabläufen. Es werden Kleinigkeiten aus der orientalischen und pfälzischen Küche gereicht und die Getränkebar im neu gestalteten Schmuckstück, dem Pavillon an der Queich, ist geöffnet.

Die Errichtung des Fitness-Parcours ist ein Teil des erweiterten Sportangebots beim SSC Landau, der auch die Schwimmabteilung weiter ausbaut. Das Ziel ist, mehr Mitglieder zur Bewegung im Verein zu gewinnen, die Altersstruktur durch Zuwachs von Mitgliedern zwischen 20 und 40 Jahren auszugleichen und das gemeinsame Sporteln von Jung und Alt weiter zu stärken.

Über die Aktion Sportvereint

Die Dietmar Hopp Stiftung feierte im Frühjahr 2016 ihr 20-jähriges Bestehen und rief aus diesem Anlass die Jubiläumsaktion Sportvereint aus.

Die Förderaktion wirbt für mehr Bewegung unter Seniorinnen und Senioren und will generationsübergreifende Initiativen fördern.

Dazu spendet die Stiftung je 20.000 Euro an zwanzig Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar, welche sich durch außergewöhnliche Vereinsarbeit für Menschen jeden Alters auszeichnen. Die von der Dietmar Hopp Stiftung bedachten Sportprojekte sind vorbildlich und innovativ und animieren alle Bevölkerungsteile zum Mitmachen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin