Freitag, 09. Dezember 2016

Gemeinsam 100 Jahre im Unternehmen: VR Bank Südpfalz ehrt vier Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit

30. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional

Der Vorstand der VR Bank Südpfalz ehrte in einer Feierstunde vier Mitarbeiter der Bank für ihre langjährigen Verdienste im Haus (v.l.n.r.): Markus Schreiner (Leiter der Abteilung Kreditmanagement), Engelbert Beiser (Regionaldirektor Kandel), die Jubilare Klaus Dollt, Dieter Laubersheimer und Jürgen Jordan, Irene Werthschulte (Leiterin Kompetenz-Center Wertpapiere) sowie die Vorstandsmitglieder der Bank Jürgen Büchler, Clifford Jordan und Christoph Ochs (Vorsitzender). Es fehlt Inge Schmiedgen.
Foto: red

Landau. Klaus Dollt, Jürgen Jordan, Dieter Laubersheimer und Inge Schmiedgen waren im Oktober 25 Jahre für die VR Bank Südpfalz und ihre Vorgängerinstitute tätig. Der Vorstandsvorsitzende der Bank Christoph Ochs und seine Vorstandskollegen Jürgen Büchler und Clifford Jordan gratulierten den Jubilaren in einer Feierstunde. „Vielen Dank für Ihren besonderen Einsatz. Es ist schön heute Menschen zu ehren, die ein Viertel Jahrhundert unserer 150-jährigen Geschichte mitgestaltet haben“, so Ochs.

Klaus Dollt (Hördt) begann seine berufliche Laufbahn 1978 mit einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der SBK-Selbstbedienungskauf GmbH & Co. KG. Hier war Dollt von 1981 bis 1990 als kaufmännischer Angestellter tätig. Danach wechselte er als Servicemitarbeiter zur Raiffeisenbank Kandel, einem Vorgängerinstitut der VR Bank Südpfalz, in die Filiale Hagenbach. Von 1999 bis 2001 bildete er sich weiter zum Bankkaufmann. Seit 2003 ist er in der Filiale in Wörth tätig.

Mit Jürgen Jordan (Neuburg) arbeitet ein weiterer Jubilar in Wörth. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Karlsruhe war Jordan als Servicekraft und Kassierer in seinem Ausbildungsbetrieb tätig. 1990 wechselte er zur Raiffeisenbank Kandel in die Kreditberatung und -sachbearbeitung. 1992 wurde ihm die Verantwortung für die Filiale in Hagenbach übertragen. Später leitete er die Filialen in der Wörther Ottstraße und auf dem Dorschberg. Seit 2006 ist er als Berater im Geschäftsfeld Bauen und Wohnen tätig und betreut Kunden und Interessenten im Regionalmarkt Kandel. „Wir wissen, dass das Baugeschäft bei Ihnen in guten Händen ist – ein Herzblutgeschäft, das Ihnen Spaß macht“, so Ochs.

Dieter Laubersheimer (Landau) lernte 1972 Bankkaufmann bei der Dresdner Bank und war nach seiner Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen des Privatkundengeschäfts tätig. 1990 kam er zur Südpfälzer Volksbank und Raiffeisenbank, einem Vorgängerinstitut der VR Bank Südpfalz, als Leiter der Niederlassung in Kandel. Ab 1992 war Laubersheimer über zwanzig Jahre als Privatkundenbetreuer mit dem Schwerpunkt Wertpapiere tätig, bevor er 2013 in das Kompetenz-Center Wertpapiere wechselte. „Sie haben in Ihrem langen Berufsleben zahlreiche Kunden hervorragend beraten und betreut und viele Ereignisse des Finanzmarktes miterlebt“, so Ochs.

Inge Schmiedgen (Neustadt) begann vor 25 Jahren bei der Raiffeisenbank Maikammer ihre Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau. Nach der Ausbildung 1986 arbeitete sie im Servicebereich und in der Buchhaltung, bevor sie 1989 zur Raiffeisenbank Böhl-Iggelheim in denselben Tätigkeitsbereich wechselte. 1990 kehrte sie zur zwischenzeitlich fusionierten Volksbank-Raiffeisenbank eG Edenkoben-Maikammer als Sachbearbeiterin in die Marktfolge zurück. Parallel absolvierte Schmiedgen ihre Weiterbildung zur Bankkauffrau. Seit 2002 ist sie im Bereich Datenkontrolle und Kreditservice tätig.

Nach einem kleinen Umtrunk tauschten der Vorstand, die anwesenden Führungskräfte und die Jubilare mit Stolz Erinnerungen und Erfahrungen aus und freuten sich auf weitere gemeinsame Jahre. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin