Mittwoch, 13. Dezember 2017

Gemeinnütziges Netzwerk Eigenkapitalhilfe e.V. gegründet: Soziale Absicherung von Selbstständigen

11. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Wirtschaft in der Region
Joachim Groß ist Vorsitzender des neu gegründeten Vereins. Foto: red

Joachim Groß ist Vorsitzender des neu gegründeten Vereins.
Foto: red

Speyer – Selbständige haben den gemeinnützigen Verein Netzwerk Eigenkapitalhilfe e.V. ins Leben gerufen.

Ziel ist es, das Wissen und den Verbraucherschutz rund um die soziale Absicherung von Selbständigen zu fördern. Denn mit dem entsprechenden Wissen können Selbständige ihre soziale Absicherung kaufmännisch sinnvoll gestalten. Der Verein ist politisch neutral und unabhängig von Wirtschaftsinteressen.

Joachim Groß, Mitinitiator, Mitgründer und amtierender Vorstandsvorsitzende im Netzwerk Eigenkapitalhilfe e. V. erklärt: „Ohne Liquidität wird eine adäquate soziale Absicherung für Selbständige schwierig.

Deshalb ist unser Fragebogen eine gute Grundlage zur Analyse der eigenen Möglichkeiten. Wir bieten Wissen zur Selbsthilfe. Mitglieder lernen, die Wege durch kaufmännisches Denken sachlich, kritisch und neutral zu bewerten. Der Erfahrungsaustausch und die enge Zusammenarbeit im Verein hilft ihnen außerdem, Fußangeln zu vermieden, in die viele in ihrer Selbständigkeit schon getreten sind.“

Im Ehrenkodex der Satzung ist verankert, dass sich alle Mitglieder einer sozial verantwortlichen, nachhaltigen und langfristigen Denkweise verpflichten müssen.

Mit dem entsprechenden Wissen können Mitglieder so in ihren Unternehmen handeln, dass jetzige und auch kommende Generationen davon profitieren.

Da Selbständigkeit schon immer Selbstbestimmung und Selbstverantwortung bedeutete, ist es für den Verein besonders wichtig, dass Mitglieder in ihre Überlegungen alle möglichen, zukünftigen Auswirkungen mit einbeziehen – sodass ihre soziale Absicherung auch direkt kontrollierbar und beinflussbar ist und bleibt. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin