Dienstag, 25. April 2017

Gemeinde Knöringen spendet für Kinder

17. Februar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Auch das dritte Adventsfest für den guten Zweck brachte wieder Kinderaugen zum Strahlen: Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes (Mitte), nimmt von Dieter Ditsch und Edith Atwater aus der Ortsgemeinde Knöringen die großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro für das Kinderhaus BLAUER ELEFANT entgegen. Foto: Copyright: DKSB

Auch das dritte Adventsfest für den guten Zweck brachte wieder Kinderaugen zum Strahlen: Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes (Mitte), nimmt von Dieter Ditsch und Edith Atwater aus der Ortsgemeinde Knöringen die großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro für das Kinderhaus BLAUER ELEFANT entgegen.
Foto: Copyright: DKSB

Knöringen. Der Knöringer Bachplatz, das gemütliche Plätzchen in der Dorfmitte, ist nicht nur ein Ort für Feste, an dem etwa der Maibaum aufgestellt oder das Weinfest eröffnet wird – auch die Adventszeit wird hier mit dem Knöringer Adventsfest eingeleitet.

Wie in jedem Jahr lässt die Ortsgemeinde den Erlös einem guten Zweck zukommen und daher war es selbstverständlich, dass auch wieder eine Summe aus dem Erlös des dritten Adventsfest auf dem Bachplatz, welches am Freitag, den 2. Dezember 2016 stattgefunden hat, zugunsten von Kindern aus der Region geht.

„Die Gesamtsumme in Höhe von 3.000 Euro kommt in diesem Jahr zu einem Drittel dem Kindertreff und Bibelkreis Knöringen, dem Förderverein der Grundschule Essingen und dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. zugute“, erklärte Dieter Ditsch, der Ortsbürgermeister der Gemeinde Knöringen, im Rahmen der Spendenübergabe im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT.

Gemeinschaftliches Engagement der Bürger ist jener Faktor, der alljährlich den Erfolg des Adventsfestes ausmacht. „Rund 200 Muffins und Kuchen, 300 Würste, 200 Liter Glühwein und Kinderpunsch und vieles mehr werden von den ortsansässigen oder ortsbenachbarten Bäckereien, Metzgern, Winzern und Familien gespendet“, so Edith Atwater, die Erste Beigeordnete der Gemeinde.

Zudem sind für die Organisation rund 40 ehrenamtliche Helfer aus dem Ort im Einsatz, und auch die musikalisch erstklassige Unterhaltung durch die Band Skye und Celtic Dreams fußt auf der heimatlichen Verwurzelung in der Gemeinde.

In den drei Jahren 2014, 2015 und 2016 wurde durch das Knöringer Adventsfest ein Gesamterlös in Höhe von 8.940 Euro für Kinder erzielt. Von dem Geld konnte bislang der Knöringer Kinderspielplatz erweitert sowie die Hilfeangebote des Kinderhospizes Sterntaler in Dudenhofen und des Kinderschutzbundes Landau-SÜW aktiv gefördert werden.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin