Mittwoch, 20. September 2017

Gegen Baum geprallt: 31-Jähriger stirbt auf der Straße von Kandel nach Minfeld

6. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Foto: Polizei

Kandel/Minfeld – Zu schnelles Fahren wurde einem 31-Jährigen Autofahrer zum tödlichen Verhängnis.

Der Mann überholte am frühen Samstagabend (5. September)  auf der Bundesstraße von Kandel nach Minfeld einen anderen Pkw.

Laut Polizei fuhr er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, kam unvermittelt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er starb noch an der Unfallstelle.

Weitere Fahrzeuge waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt.

Die Bundesstraße (B 427) war bis gegen 21 Uhr voll gesperrt, eine Umleitung war eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft wurde in die Ermittlungen der Unfallursache eingeschaltet.

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 6. 000 Euro. (pol/red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin