Montag, 20. November 2017

Franchiseunternehmen: Ist die Pfalz ein geeigneter Standort?

5. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Ratgeber, Vermischtes
Der Zeitpunkt ist gerade günstig, um gute Vertragsbedingungen auszuhandeln.  Bild: ©istock.com/PeopleImages

Der Zeitpunkt ist gerade günstig, um gute Vertragsbedingungen auszuhandeln.
Bild: ©istock.com/PeopleImages

Das Thema Franchise ist Gründern und etablierten Unternehmern wohl bekannt. Denn das bewährte Konzept bietet einen guten Einstieg in die Welt der Selbstständigkeit – und das in allen Branchen.

Natürlich gibt es auch in der Pfalz unzählige Standorte, die sich für die Eröffnung eines Franchiseunternehmens eignen. Welche Aussichten haben Franchisenehmer vor Ort?

Die Wirtschaft boomt – auch in der Pfalz

In den vergangenen Jahren konnte die Deutsche Wirtschaft einen echten Aufschwung genießen. Die Zahl der Arbeitslosen ist so niedrig wie noch nie, die Staatsschulden schwinden dahin und der Euro zeigt sich als eine stabile Währung. Diese positive Entwicklung der allgemeinen Wirtschaft hat interessanterweise einen gegenteiligen Effekt für die Zahl der Unternehmensgründungen.

Denn diese sind in den vergangenen Jahren leicht zurückgegangen. Der Grund dafür ist vor allem in der sinkenden Arbeitslosenquote zu sehen. Denn viele Gründungen geschehen sozusagen aus der Not heraus, um einen Weg aus der Arbeitslosigkeit zu finden. Weniger Arbeitslose resultieren somit in weniger Firmenneuanmeldungen.

Was bedeutet dies aber für die Zukunft von Franchiseunternehmen in der Pfalz? Aus wirtschaftlicher Sicht gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt, um den Weg in ein Franchisesystem zu suchen, als es aktuell der Fall ist. Denn die starke Wirtschaftslage und der Rückgang der Firmenneuanmeldungen haben viele Vorteile zu bieten:

  • Hohes Kaufpotenzial
  • Geringe Konkurrenz
  • Hohes Wachstumspotenzial

Ein Rückgang an potenziellen Franchisenehmern in der Pfalz ermöglicht es außerdem, bessere Vertragsbedingungen für das individuelle Vorhaben auszuhandeln. Alle relevanten Fragen rund um das Thema Existenzgründung in der Pfalz werden durch die Profis von der IHK beantwortet. Hier gibt es auch interessante Fakten für Franchisenehmer in der Pfalz zu entdecken.

Für wen ist ein Franchiseunternehmen interessant?

Ob mit oder ohne Franchisepartner, der Weg in die Selbstständigkeit ist immer mit einem finanziellen Risiko verbunden. Wer nicht bereit ist, dies einzugehen, der sollte sich auf die Suche nach einer Festanstellung machen. Es sollte auch klar sein, dass der Arbeitsaufwand für ein erfolgreiches Franchiseunternehmen wesentlich höher ist, als der für einen klassischen Angestellten-Job.

Wichtig ist dabei, dass man das nötige Vorwissen für die Branche und die Geschäftsführung mit sich bringt. Eine anspruchsvolle Franchiseumgebung ist nicht der richtige Ort, um sich die grundlegenden Fähigkeiten im Arbeitsalltag anzueignen.

Auch die Bereitschaft, sich den Vorgaben des Franchisesystems unterzuordnen, muss vorhanden sein. Ein unabhängiges Arbeiten ist hier nur in einer recht begrenzten Form möglich. Weitere Informationen zum Thema Franchisenehmer werden sind unter https://www.dub.de/franchise/franchisenehmer-werden/ aufgeführt. Hier lassen sich alle relevanten Daten und Fakten auf einem Blick einsehen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin