Montag, 20. November 2017

Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße: Neuer Vorsitzender Dietmar Seefeldt

10. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Das „Greenteam“ - die Jugendgruppe der POLLICHIA Edenkoben - in Aktion. Foto: red

Das „Greenteam“ – die Jugendgruppe der POLLICHIA Edenkoben – in Aktion.
Foto: red

SÜW. Sieben Naturschutzprojekte sollen mit insgesamt 9.150 Euro gefördert werden, das hat der Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße nun in seiner ersten Sitzung mit dem neuen Vorsitzenden, Landrat Dietmar Seefeldt, beschlossen. Es handelt sich dabei um finanzielle Zuwendungen für verschiedene Anschaffungen.

Antragsteller der Förderanträge waren der Heimatverein Dernbach, die Ortsgruppe Dierbach des Naturschutzverbandes Südpfalz, die Vogelfreunde Wasgautal in Vorderweidenthal, die Eh da-Initiative Essingen, die LuNa Südpfalz in Bad Bergzabern sowie die NABU Ortsgruppe Edenkoben/Maikammer.

In der Mitgliederversammlung referierte zuvor die POLLICHIA-Ortsgruppe Edenkoben und einige Jugendliche des Greenteams, einer Jugendgruppe der POLLICHIA Edenkoben, über die Entwicklung und Zweckbestimmung der POLLICHIA, sowie über verschiedene Pflegeeinsätze der Jugendgruppe.

Landrat Dietmar Seefeldt zeigte sich beeindruckt von den Initiativen und den Einsatz für die Erhaltung und Entwicklung einer vielfältigen Landschaft und eines intakten Naturhaushaltes.

„Es wäre wünschenswert, wenn auch in anderen Gemeinden des Landkreises entsprechende Aktivitäten entständen. Wir appellieren auch an die noch nicht im Förderverein vertretenen Ortsgemeinden, dem Verein beizutreten und einen Beitrag zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße zu leisten“, unterstreicht Landrat Dietmar Seefeldt.

Auch jeder Bürger des Landkreises kann mit einem finanziellen Beitrag in Höhe von 12,50 Euro die Erhaltung und Pflege von Natur und Landschaft im Landkreis unterstützen und Mitglied des Fördervereins werden.

Die Geschäftsführung weist darauf hin, dass Förderanträge möglichst frühzeitig, spätestens bis Anfang Oktober eines jeweiligen Jahres gestellt werden sollten.

Nähere Informationen zum Verein erteilt die Geschäftsführung unter den Telefonnummern: 06341/940440 oder 940231, oder elektronisch unter ruediger.schickel@suedliche-weinstrasse.de beziehungsweise richard.duemmler@suedliche-weinstrasse.de.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin