Freitag, 09. Dezember 2016

Fine R.I.P live in Speyer, Hochstadt und für Zuhause: Palzrock-Kalänner für Sterntaler-Hospiz

15. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Musik regional, Regional

Fotograf André Poschadel (im karierten Hemd) und die Band im AC/DC Outfit.
Foto: red

Landau. Der Landauer Fotograf André Poschadel hatte die Idee. Warum nicht einmal große Platten- oder Bandmotive von bekannten Rockbands mit einer regionalen Rockgruppe nachstellen und als Kalender anbieten? Umgesetzt hat diesen Einfall am Ende eine der angesagtesten Rockcover-Bands der Region: Fine R.I.P.

Während Fine R.I.P. sonst nur musikalisch die größten Songs der Rockgeschichte mit Pfalztexten anreichern und damit seit einigen Jahren enorme regionale Erfolge feiern, galt es jetzt, fotografisch den Vorbildern zu huldigen. Fine R.I.P als Kiss, als AC/DC oder Genesis – das bedurfte großen kosmetischen Einsatz, fotografisches Geschick und bedeutete am Ende eine gehörige Portion Spaß, wie alle Beteiligten unisono bestätigten.

Poschadel und Fine R.I.P. das ist ein Gespann, das bereits seit zehn Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. Der Fotokünstler hat es wie kein anderer verstanden, den engen Kontakt zwischen Publikum und Band und die einzigartige Stimmung auf Live-Konzerten fotografisch festzuhalten. Der „Palzrock-Kalänner“ ist auch eine Hommage an diese außergewöhnliche Zusammenarbeit.

Erster Verkaufstag ist der 24. Oktober, anlässlich der Fine R.I.P. Video-Release-Party im AV03 in Speyer. An diesem Abend präsentiert die Band, neben dem Kalender erstmals auch ihr neuestes Video „Hoar“. Auch zum Jahresabschluss-Konzert, am 5. Dezember in Hochstadt, kann der Kalender käuflich erworben werden. Der Verkaufspreis beträgt 14,50 Euro, wobei zwei Euro pro verkauftem Kalender an das Kinderhospiz „Sterntaler“ gespendet werden. Bestellungen per Mail sind an monji@palzrock.de zu richten. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin