Freitag, 09. Dezember 2016

Fernsehrat: Thomas Bellut bleibt ZDF-Intendant bis 2022

18. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Thomas Bellut.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Mainz – ZDF-Intendant Thomas Bellut wurde am Freitag (18. September)  in Mainz in seinem Amt bestätigt.

Von den 70 anwesenden Mitgliedern stimmten 64 für den 60-Jährigen, vier dagegen, zwei enthielten sich, teilte der ZDF-Fernsehrat mit.

Der ARD-Vorsitzende und Intendant des NDR, Lutz Marmor, gratulierte bereits zur Wiederwahl: „Schön, dass Thomas Bellut ZDF-Intendant bleibt. Er ist ein kundiger Journalist, ein erfahrener Manager und für die ARD und auch für mich persönlich ein geschätzter Partner. Ich freue mich auf die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.“

Bellut ist seit März 2012 Intendant des ZDF. Er stehe für einen unabhängigen Journalismus und eine erfolgreiche Programmpolitik, so der Vorsitzende des Fernsehrats, Ruprecht Polenz. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin