- Pfalz-Express - http://www.pfalz-express.de -

Experten sehen steigende Beliebtheit von mobilen Online Casinos

Mobil wird immer beliebter. Foto: Pfalz-Express [1]

Mobil wird immer beliebter.
Foto: Pfalz-Express

Heutzutage ist es schon eine Seltenheit, eine internetfreie Zone zu finden, weshalb das auch der Grund sein mag, warum Stand-PCs mittlerweile ausgedient haben.

Denn egal ob Daheim, von unterwegs, vom Smartphone oder vom Tablet aus, man ist schlichtweg ständig online. Deswegen darf es wohl auch kaum verwundern, warum mobile Online Casinos ihre Hochsaison feiern. Doch neben dem Motiv der Erreichbarkeit gibt es noch zahlreich weitere Gründe, warum mobiles Gambling so attraktiv ist.

Freispiele in Online Casinos

Gegenüber den realen Spielhallen halten sich Online Casinos nicht an Öffnungszeiten oder gar an eine Kleiderordnung. Vielmehr locken sie Neukunden mit großzügigen Willkommensangeboten [2] wie das DrückGlück Casino mit 185 satten Freispielen eindrucksvoll vor Augen führt. Doch daneben weiß das DrückGlück Casino auch mit einer beeindruckenden Spielauswahl zu überzeugen und eignet sich als mobile Version ideal, um Wartezeiten zu überbrücken.

Steigende Prognosen für die Glücksspielbranche

Experten meinen jetzt schon zu wissen, dass bereits bis 2018 immer mehr Personen zu ihren mobilen Geräten greifen werden [3], um einige Drehs in Online Casinos zu wagen. Dabei steht sogar die Zahl von 150 Millionen im Raum, die nicht nur das mobile Gaming bevorzugen, sondern auch die Online Casinos den realen Spielbanken vorziehen.

Ein weiterer Grund dafür könnte auch der Kostenfaktor sein. Denn während einige reale Spielbanken sogar Eintritt fordern, ist und bleibt der Zugang zu Online Casinos kostenlos. Darüber hinaus haben Online Casinos jedoch auch den klaren Vorteil, dass hier jede Menge Freispiele locken. Deswegen sagen Studien einen weiteren exponentiellen Anstieg [4] der Online Casinos und speziell des mobilen Glücksspiels voraus.

Der soziale Faktor

Kritiker der Online Casinos wissen hingegen einzuwenden, dass der soziale Faktor online auf der Strecke bleibe. Denn während man sich in den realen Spielbanken noch mit seinen Mitspielern unterhalten könne, fehle diese soziale Komponente in der Internetwelt. Doch weit gefehlt – zahlreiche Casino-Anbieter verfügen aus diesem Grund mittlerweile über Chat-Funktionen, die nicht nur das Gespräch mit anderen Casino-Spielern, sondern auch mit den Live-Dealern ermöglichen.

Abgesehen davon zeugt auch ein direkter Kunden-Support von der Seriosität eines Online Casinos. Somit hat sich die soziale Komponente auch vermehrt in den Online Casinos durchsetzen können.

Das Hauptziel nicht aus den Augen verlieren

Natürlich sollte man beim Glücksspiel auch das eigentliche Ziel nicht aus den Augen verlieren: Nämlich das des Gewinnens. Aus diesem Grund wurde nun auch erstmals der Tischklassiker Blackjack zugunsten seiner Gewinnchancen verändert. Diese veränderte Version mit dem Namen Hi Lo Blackjack bietet den Spielern nämlich nun noch eine größere Aussicht aufs Gewinnen als bisher.

Während es beim normalen Blackjack vornehmlich darum ging, der Zahl 21 am nächsten zu kommen, kann man beim Hi Lo Blackjack auch Wetten darüber abschließen, ob die zweite Karte eine höhere Augenzahl aufweist als die erste. Klar, dass auch dieser Umstand wiederum dazu führen wird, dass der Kundenstamm der Online Casinos wächst.

Bleibt abzuwarten, ob die realen Spielbanken da zukünftig noch mithalten können.