Montag, 05. Dezember 2016

Exhibitionist unterwegs: „Hallo Kleines“

11. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Foto. dts Nachrichtenagentur

Haßloch – Ein elfjähriges Mädchen ist im Bereich der „Fohlenweide“ Opfer eines Exibitionisten geworden.

Das Kund fuhr mit seinem Fahrrad in Richtung Kirchgasse. Etwa in Höhe des Naturfreundehauses wurde es von einem älteren Mann mit den Worten „Hallo Kleines“ angesprochen.

Gleichzeitig ließ er seine Hose herunter und manipulierte an seinem Geschlechtsteil.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 45-50 Jahre alt, graue kurze Haare. Er stand vor einem dunklen Wagen (Zeugenaussage „kein kleines Auto“) mit Anhängerkupplung. Mehr ist nicht bekannt.

Zwei Erwachsene sind laut Aussage des Kindes kurz nach dem Vorfall an dem Mann vorbeigefahren. Vielleicht haben die beiden Personen den Vorfall beobachtet haben weitere Informationen zur Identifizierung des Mannes.

Wer sachdienliche Hinweise auf den Täter geben kann oder sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06321/854-0 oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de mit der Kriminalinspektion Neustadt in Verbindung zu setzen. (pol/red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin