Freitag, 09. Dezember 2016

Eurotunnel: Flüchtlinge legen Zugverkehr lahm

3. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Nachrichten

 

Wunschziel der Flüchtlinge: Südküste Englands bei Folkstone.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Calais – Über 100 Flüchtlinge sind in der Nacht zum Samstag in den Eurotunnel zwischen Großbritannien und Frankreich eingedrungen und haben dadurch den Zugverkehr über Stunden lahmgelegt.

Die Unterbrechung soll noch bis zum späten Samstagvormittag andauern, teilte die Betreibergesellschaft mit. Demnach hatten die Flüchtlinge gegen 0.30 Uhr auf der französischen Seite in der Nähe der Stadt Calais Sicherheitszäune durchbrochen und hätten die Gleise gestürmt.

Dabei habe es sich offenbar um eine „gut organisierte Aktion“ gehandelt. Aus Sicherheitsgründen sei daraufhin der Verkehr eingestellt worden.

Immer wieder versuchen Flüchtlinge trotz verschärfter Sicherheitsvorkehrungen durch den Tunnel nach Großbritannien zu gelangen. Seit Ende Juni kamen dabei mehr als zehn Menschen ums Leben. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin