Montag, 20. November 2017

Ein Engel auf vier Pfoten in der Kita Pulverturmstraße: Therapiehund „Junior“ bei den Kids

14. Februar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Therapiehund Junior hat bald seinen großen Tag. Foto: privat

Therapiehund Junior hat bald seinen großen Tag.
Foto: privat

Neustadt. Am 15. Februar erwarten „Die kleinen Hundefreunde“ der Kindertagesstätte Pulverturmstraße einen ganz besonderen Gast: Therapiebegleithund Junior, ein zweijähriger Broholmer-Rüde, kommt zu Besuch. Ausgebildet wird er aktuell beim VdH Iggelheim 1910 e.V. und bei Canis Lupus Therapeuticus e.V.

In den vergangenen vier Wochen haben sich „Die kleinen Hundefreunde“, bestehend aus sieben Kindern im Altern von drei und vier Jahren, dreimal wöchentlich zum Hundeprojekt getroffen, um sich mit vielen interessanten Fragen zu beschäftigen: Was genau fressen Hunde? Was ist ein Hundegeschirr und wie legt man es an? Machen Hunde Sport? Wie kommunizieren sie mit uns und was muss man im Umgang mit ihnen beachten?

Nun will die Projektgruppe ihr neu erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen und hat Junior, der Therapiebegleithund gehört Kita-Leiterin Jennifer Fuchs, zum Besuch eingeladen. Es darf gestreichelt, gekuschelt, beobachtet und gefüttert werden. Auch haben die Kinder Schweineohren als Geschenke für Junior verpackt, denn: „Am Liebsten essen die Fleisch und keine Pizza!“ (stadt-nw)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin