Mittwoch, 26. Juli 2017

Dörrenbach: Mann mitten auf dem Rathausplatz verbrannt

19. Februar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Dörrenbach – Drama mitten in Dörrenbach: Zwei Männer stießen gegen 12.30 Uhr auf dem Rathausplatz auf einen in Flammen stehenden Mann.

Die Männer konnten die Flammen mit Decken löschen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der bisher Unbekannte mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo  er jedoch kurz darauf an seinen schweren Verletzungen starb. Der Mann hatte sich offenbar zuvor mit Benzin überschüttet und sich dann selbst angezündet – warum, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Ein Fremdverschulden ist nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen nicht erkennbar. Die Kripo Landau hat die Ermittlungen übernommen. (red/pi-bbz)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin