Dienstag, 31. Mai 2016

Dom-Wein-Edition 2013 wurde in Speyer präsentiert

12. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Die Domwein-Edition 2013 hat wieder allerbeste Tropfen aufzuweisen. Foto: v. privat

In der Domstadt wurden unlängst die diesjährigen Dom-Weine präsentiert. Die Schwerpunkte der Veranstaltung, zu der der Dombauverein eingeladen hatte, lagen in der Wertschätzung des Ergebnisses des Weinverkaufs aus dem Jahr 2012 und der Vorstellung der Edition 2013.

Im  Historischen Stadtsaal der Stadt Speyer und unter Anwesenheit von Weihbischof Otto Georgens, zahlreicher Domkapitulare, des Speyerer Oberbürgermeisters Hansjörg Eger und vieler zum Teil weitgereister Teilnehmer richteten der Speyerer Oberbürgermeister wie auch Sophie Rebholz, die Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße, Grußworte an die Versammelten.

In seiner Begrüßung erinnerte Dr. Wolfgang Hissnauer, Vorsitzender des Dombauvereins, an die lange Tradition der Dom-Weine als Dom-Bausteine durch deren Verkauf respektable Einnahmen für den Domerhalt im Verlauf der Jahre entstünden. Der Erlös aus dem Dom-Weinverkauf 2012 und einer Aufrundung der Summe durch Familie Meier aus Weyher, den Inhabern des Weinguts, erbrachte eine Spendensumme von 4700 Euro an den Dombauverein. Dankend nahm der neue Schatzmeister Winfried Szkutnik den Spendenscheck entgegen.

In der Vorstellung der neuen Weine aus der Edition 2013 hob der Leiter des Weinbauamts in Neustadt a. d. Weinstraße, Stefan Hilz, die Qualität des 2012er Rieslings Spätlese Trocken , Weyherer Michelsberg und der 2011er Domcuvée aus Spätburgunder, Dornfelder und Frühburgunder ebenso hervor wie die erfolgreiche Arbeit des Weinguts Valentin Ziegler Sohn.

Für die musikalische Umrahmung sorgte der erst zehn Lebensjahre zählende Keyborder und Sieger des Musikwettbewerbs „Kids to Keys“, Dominik Plein. Die Vorbereitung der Veranstaltung und deren Management erledigte das ehemalige Vorstandsmitglied im Dombauverein, Dr. Hermann von Samson.

Im Anschluss bot sich allen Besuchern der Veranstaltung die Gelegenheit die neuen Weine zu kosten und zu kaufen. (Wolfgang Hissnauer/red)

 Scheckübergabe: (v.li): Winfried Szkutnik, Helmut Meier , Weingut Ziegler und Wolfgang Hissnauer. Foto: v.privat

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin