Freitag, 17. November 2017

„Die Physiker“ begeisterten: Erfolgreiches Theaterwochenende in Rheinzabern

16. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
Einer der zahlreichen Morde... Fotos: Beil

Einer der zahlreichen Morde…
Fotos: Beil

Rheinzabern – Monatelang hatten sie geprobt. Und es hat sich gelohnt.

Die Zuschauer waren begeistert vom dreifachen Auftritt der Theatergruppe ART, die unter dem Dach der vhs-Rheinzabern wirkt.

Unter der Regie von Volker Werling präsentierte ART – Aktives Rheinzaberner Theater – Friedrich Dürrenmatts Physiker. Als Komödie inszeniert, geht es um alles andere als ein lustiges Thema. Geschickt bringen die Schauspieler den Kern des Stücks rüber.

Letztendlich geht es um die Verantwortung der Wissenschaft für den Fortbestand unserer Zivilisation. Man könnte dabei verrückt werden. Deshalb spielt das Stück auch in einem Irrenhaus, dessen Chefärztin schließlich die Weltherrschaft übernimmt.

Aber gleicht unsere Welt nicht selten auch einem Tollhaus? Ein tolles Stück mit geschickt getroffener Rollenbesetzung und großartiger Teamleistung.

Wer „Die Physiker“ noch nicht gesehen hat, bekommt nochmals eine Chance. ART spielt „Die Physiker“ am Samstag, 28.11.2015, um 20 Uhr im Bürgerhaus Hatzenbühl.

Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert. Karten gibt es an der Abendkasse oder übers Internet auf www.art-pfalz.de.

(Gerhard Beil)

Die drei genialen Wissenschaftler Einstein, Newton und Möbius in der Klapse.

Die drei genialen Wissenschaftler Einstein, Newton und Möbius in der Klapse.

 

Martina Seither als Anstaltsleiterin Mathilde von Zahnd.

Martina Seither als Anstaltsleiterin Mathilde von Zahnd.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin