Mittwoch, 07. Dezember 2016

Die optimale Zahnzusatzversicherung finden

19. September 2015 | 1 Kommentare | Kategorie: Versicherungen

Nicht nur eine kosmetische Frage: Gesunde Zähne sorgen auch ganzheitlich für ein besseres Wohlbefinden.
Foto: red

Vielen Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind die gesetzlichen Kassenleistungen nicht ausreichend.

Dieser Personenkreis entscheidet sich daher oft für eine Zusatzversicherung, die von zahlreichen Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) offeriert wird.

Besonders im Bereich der zahnärztlichen, kieferorthopädischen und kieferchirurgischen Versorgung sowie im Bereich des Zahnersatzes und der Dentalprophylaxe bietet die GKV nur eine Basisversorgung, die oft mit Festzuschüssen arbeitet, die kaum die Bezahlung der Minimalversorgung ermöglichen. Dies hat zur Folge, dass es inzwischen deutschlandweit mehr als 14 Millionen Verträge über Zahnzusatzversicherungen gibt.

Die Leistungen der Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherungen bieten gesetzlich Krankenversicherten die Möglichkeit, über den Leistungsumfang der GKV hinaus zusätzliche bzw. qualitativ hochwertigere zahnärztliche Leistungen zu versichern. Dazu gehört die optimierte zahnärztliche Behandlung, beispielsweise die Übernahme der Kosten für Keramikfüllungen oder Goldinlays statt konventioneller Füllungen, sowie die Kosten einer hochwertigen Prophylaxe, etwa in Form einer professionellen Zahnreinigung.

Beim Zahnersatz, dessen Kosten die GKV nur im Umfang einfachster Versorgungen mit festsitzendem Zahnersatz trägt, bieten Zahnzusatzversicherungen eine Kostendeckung auch für hochwertige Versorgungen mit aufwändigen Brücken, Kronen und Implantaten.

Auch im Bereich der Kieferchirurgie und der Kieferorthopädie ersetzt die Zahnzusatzversicherung die Kosten von Mehrleistungen, die über den Rahmen der gesetzlichen Basisversorgung hinausgehen. Insbesondere Leistungen der ästhetischen Zahnmedizin sind meist nur über eine private Zahnzusatzversicherung zu decken.

Unterschiede in der Tarifgestaltung

Die Tarife in der Zahnzusatzversicherung – wie generell in der PKV – beruhen auf zwei grundsätzlich verschiedenen Kalkulationsmethoden. Weit verbreitet sind Tarife mit integrierten Altersrückstellungen, die anfänglich teurer sind, aber mit zunehmendem Alter des Versicherten deutlich geringere Steigerungen aufweisen als die Tarife ohne Altersrückstellungen, bei denen regelmäßig altersbezogene Beitragssteigerungen anfallen.

Unabhängig hiervon gibt es in beiden Tarifsystemen Beitragserhöhungen, die die generellen Kostensteigerungen im Gesundheitswesen auffangen sollen und in einem von einem Treuhänder geleiteten Feststellungsverfahren fixiert werden.

Die wichtigsten Tarifinhalte

Die meisten Tarife knüpfen an die von der GKV geleistete Grundversorgung an und bietet Mehrleistungen auf den Gebieten

  •  Zahnärztliche Behandlung
  • Kieferorthopädie
  • Kieferchirurgie
  •  Zahnersatz und
  • Prophylaxe

sowie gegebenenfalls Parodontologie, Implantologie und Ästhetische Zahnmedizin

Tarifvergleiche

Da es hierzulande eine Vielzahl an Tarifen in der Zahnzusatzversicherung gibt, ist es angesichts dieser Intransparenz für Laien kaum möglich, ohne fachkundige Begleitung durch einen Versicherungsmakler oder ein Online-Vergleichsportal den optimalen Tarif zu finden.

Ein objektiver Anbietervergleich im Internet setzt allerdings ein genaues Studium der Konditionen und der versicherten Leistungen voraus, da es erhebliche Unterschiede bei Leistungsausschlüssen, temporären oder dauerhaften Leistungsobergrenzen, Wartezeiten und Erstattungsvoraussetzungen gibt.

Die wichtigsten Auswahlkriterien

Interessenten wählen Zahnzusatzversicherungen danach aus, welche Versicherungsleistungen für sie besonders bedeutsam sind. Sollen Kinder versichert werden, stehen oft kieferorthopädische Leistungen im Vordergrund.

Für Erwachsene im fortgeschrittenen Alter ist der Versicherungsschutz beim Zahnersatz besonders wichtig, während die Zahnbehandlung bei in der GKV anerkannten Erkrankungen – etwa bei schmerzhaftem Zahnfleischrückgang – weniger bedeutsam ist.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Die optimale Zahnzusatzversicherung finden"

  1. Hallo! Danke für diesen tollen Artikel der mir sehr weitergeholfen hat. Die tipps sind wirklich hilfreich um die optimale Zahnzusatzversicherung zu finden. Lg

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin